Abo
  • Services:
Anzeige
Dirt Rally
Dirt Rally (Bild: Codemasters)

Viele Modi und das Fazit

Das realistische Fahrgefühl wird durch die gute Grafik weiter intensiviert: Wer etwa bei strömendem Regen die Cockpitansicht wählt und sich förmlich durch die undurchdringbar scheinenden Wasserwände kämpfen muss oder wer aus der Ego-Perspektive mit hohem Tempo in die Kurve geht und nur haarscharf an Baum oder Felsen vorbeizieht, kann sich über einen Adrenalinrausch der besonderen Art freuen.

Wer nach längeren Ausfahrten doch wieder Sehnsucht nach direkter Konkurrenz auf der Piste hat, kann den Rallycross-Modus auswählen und so zumindest ein bisschen das Gefühl der letzten Dirt-Spiele aufleben lassen, wenn man im Pulk durch enge Kurven saust. Auch sonst gibt es einiges an Modi - wer will, kann jederzeit eine eigene Veranstaltung mit gewünschtem Ort und Auto erstellen, sich den harten Hillclimb-Herausforderungen stellen, in denen ein Ausflug in die Botanik noch wahrscheinlicher als ohnehin schon ist, oder online auf die Jagd nach Bestzeiten gehen.

Anzeige
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
  • Dirt Rally (Bild: Codemasters)
Dirt Rally (Bild: Codemasters)

Der hohe Simulationsanspruch setzt sich abseits der Piste fort. Fahrhilfen wie ABS und Traktionskontrolle sind zwar übersichtlich, dafür ist das Tuningsystem durchaus umfangreich und lässt viel Freiraum zum Experimentieren, um das Fahrzeug perfekt auf die Gegebenheiten der Piste und des Klimas einzustellen. Hinzu kommt ein umfangreiches Schadenssystem. Der Verschleiß zwischen den Etappen ist hoch, die Zeit zum Reparieren aber begrenzt, so dass dem eigenen Werkstattteam genau vorgegeben werden muss, welche Schäden zuerst beseitigt werden sollen.

Abseits der Pisten präsentiert sich Dirt Rally allerdings nüchtern - der Fokus liegt hier klar auf dem Rennerlebnis, nicht auf beeindruckenden Zwischensequenzen und stimmungsvoller Inszenierung. Die Menüs sind spartanisch gehalten, auch sonst gibt es wenig zu sehen zwischen den Etappen - für Atmosphäre sorgen hier einzig Rennerlebnis und Motorsound.

Dirt Rally ist für knapp 40 Euro als Download über Steam erhältlich. Am 18. Dezember erscheint über Koch Media eine Boxed-Version für Windows-PC. Die USK hat eine Altersfreigabe ab 6 Jahren erteilt. Am 5. April 2016 soll das Rennspiel für Playstation 4 und Xbox One im Handel erhältlich sein.

Fazit

Während die letzten Dirt-Spiele um eine möglichst große Zielgruppe buhlten und großen Wert auf hohe Zugänglichkeit legten, ist Dirt Rally ein Spiel für eine kleine, aber umso anspruchsvollere Zielgruppe. Spieler, die bereits in den Neunzigern unzählige Stunden mit Colin McRae verbrachten, können sich jedenfalls freuen: So viele gut gestaltete Rallyestrecken hatte schon lange keine Rennsimulation zu bieten.

So viel Frustpotenzial allerdings auch nicht. Selbst kleinste Fahrfehler können gravierende Folgen haben, Dirt Rally verzeiht fast nichts. Um so größer ist die Freude, wenn nicht nur jede Schikane, sondern auch das eigene Fahrzeug perfekt eingestellt ist und dann fehlerlos über Strecken brettert. Mit Lenkrad, aber auch mit Controller ist das simulationslastige Fahrgefühl endgültig eine Klasse für sich. Wer an Rennspielen vor allem die Herausforderung schätzt, wird diesen Winter das Steuer wohl nicht mehr aus der Hand geben.

 Dirt Rally im Test: Motorsport für Fortgeschrittene

eye home zur Startseite
ThadMiller 04. Jan 2016

Hmmm, ich glaube dein Problem hat nichts mit "Autofahren" zu tun :) Aber soviel ich wei...

Leynad 18. Dez 2015

Glaube ich nicht. Shooter or der RPGs, wo man nach einem Ableben einige Minuten Gameplay...

DWolf 18. Dez 2015

Nein, kein Schnick-Schnack. Du bist nach Start nach kurzen, überspringbaren Logos direkt...

drvsouth 17. Dez 2015

Jungspund. Hab noch in Rally Racing 97 die Wagen über die Pisten gepeitscht. https://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Delbrück
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Böblingen
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,49€
  2. 10,19€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert
  2. Wettrüsten DJI gegen Drohnenhacker
  3. Verbrennungsmotor Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Genial - Monatsabo günstiger...

    Anonymouse | 17:01

  2. 3 mal ein monat ist somit guenstiger als einmal 3...

    razer | 16:59

  3. Re: Die Anwendung gibt beispielsweise Signale...

    klick mich | 16:53

  4. Re: "Single" Sign-On

    Missingno. | 16:53

  5. Re: Kleine Akkus sind viel besser als Große!

    thinksimple | 16:46


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel