Kohlendioxid wird in Gestein gebunden

Die jetzt in Betrieb genommene Anlage Orca von Climeworks soll 4.000 Tonnen Kohlendioxid im Jahr aus der Atmosphäre entfernen. Damit ist sie bereits um einiges größer als die 2017 in Betrieb genommene Vorgängeranlage, die am selben Standort 50 Tonnen pro Jahr erreichte.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) Robotic Process Automation
    SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
  2. Data Scientist (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, Frankfurt am Main
Detailsuche

Das von Orca aufgefangene Kohlendioxid wird in Wasser gelöst und in Basaltgestein eingebracht. Dort wird es mineralisiert und ist anschließend in fester Form als Kalziumkarbonat gebunden. Entwickelt wurde diese Technologie von einer Firma namens Carbfix, die mit Climeworks beim Orca-Projekt kooperiert.

Damit unterscheidet sich dieser Prozess deutlich von anderen Carbon-Capture-Projekten, bei denen Kohlendioxid häufig gasförmig unter die Erde gebracht wird. Bei der Einlagerung von Kohlendioxid als Gas besteht das Risiko, dass dieses langfristig wieder austritt.

Die Energie für den Betrieb der Orca-Anlage stammt aus dem Kraftwerk Hellisheiði, das eines der weltweit größten Erdwärmekraftwerke ist.

Erneuerbare Energien und Klimaschutz: Hintergründe - Techniken und Planung - Ökonomie und Ökologie - Energiewende (Deutsch)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Orca ist zwar deutlich größer als alle bisherigen Anlagen dieser Art, doch wenn Direct Air Capture wirklich einen signifikanten Teil zur Lösung der Klimakrise beitragen soll, sind ganz andere Dimensionen nötig. Im Bericht über das 1,5-Grad-Ziel rechnet der Weltklimarat IPCC mit Szenarien, in denen bis zu 16 Gigatonnen an Negativemissionen pro Jahr nötig werden könnten - also vier Millionen Mal so viel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
  1.  
  2. 1
  3. 2


chacka 14. Sep 2021 / Themenstart

Das verdeutlicht für mich nur wieviel effizienter es ist CO2 nicht in die Atmosphäre zu...

HabeHandy 11. Sep 2021 / Themenstart

Dann produziert man Algen und fischt diese aus den Meer und verfüllt damit alte...

smonkey 10. Sep 2021 / Themenstart

Da hat scheinbar immer noch jemand den anthropogenen Klimawandel und...

Matze0815 10. Sep 2021 / Themenstart

Hier wurde viel über den Verbrauch bei 130 vs 180kmh gesprochen, aber schau dir im...

smonkey 10. Sep 2021 / Themenstart

Danke für die Mühe mit den Daten und Fakten die Du Dir gemacht hast. Aber erfahrungsgemä...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /