Dingolfing: BMW startet zweite E-Motoren-Produktionslinie

BMW startet die zweite Fertigungslinie für E-Motoren an seinem größten europäischen Produktionsstandort in Dingolfing.

Artikel veröffentlicht am ,
Produktion von Hochvoltbatterien
Produktion von Hochvoltbatterien (Bild: BMW)

BMW erweitert wegen der hohen Nachfrage nach Elektroautos seine Produktionskapazitäten und hat in Dingolfing die zweite Fertigungslinie für E-Motoren in Betrieb genommen. Außerdem startete die Produktion von Hochvoltbatterien für Plug-in-Hybride. Am größten europäischen Produktionsstandort seien nun Kapazitäten für die Produktion von E-Antrieben für rund 500.000 Fahrzeuge jährlich vorhanden, teilte der Autohersteller mit.

Stellenmarkt
  1. CRM IT Product Owner & Project Manager (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München
  2. Specialist HR Processes & Systems (m/w/d) - SAP SuccessFactors
    VTG Aktiengesellschaft, Hamburg
Detailsuche

Insgesamt sei das Werk inzwischen mit 14 Fertigungsstraßen für Batteriemodule, Hochvoltbatterien und E-Motoren belegt. Ein neues Produktions- und Logistikgebäude befinde sich derzeit im Bau, auch ein großes Hochregallager werde für mehrere Millionen Euro ertüchtigt.

Die Investitionen der BMW Group für den Ausbau der E-Komponentenfertigung am Standort Dingolfing belaufen sich im Zeitraum 2020 bis Ende 2022 auf mehr als 500 Millionen Euro.

"Wir sehen weltweit eine hohe Kundennachfrage nach BMW-Elektro-Modellen", sagte Markus Fallböhmer, Leiter der Motoren- und E-Antriebsproduktion bei BMW. "Daher machen wir weiter Tempo beim Hochlauf der E-Mobilität und bauen unsere Kapazitäten im weltweiten Produktionsnetzwerk für E-Antriebskomponenten weiter aus. Dingolfing spielt dabei mit dem Kompetenzzentrum E-Antriebsproduktion eine zentrale Rolle."

BMW sucht noch zahlreiche Mitarbeiter im Elektronik-Bereich

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Mitarbeiterzahl in der E-Komponentenfertigung steigt am Standort Dingolfing. Seit Jahresbeginn erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten um mehrere hundert Mitarbeiter auf inzwischen etwa 2.300. Gesucht würden vor allem Elektriker für Instandhaltungstätigkeiten sowie Anlagenführer, teilte BMW mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy-Z-Serie im Hands-on
Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays

Samsungs neue Falt-Smartphones sehen ihren Vorgängern sehr ähnlich - technisch gibt es aber einige praktische Neuerungen.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy-Z-Serie im Hands-on: Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays
Artikel
  1. Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
    Manipulierte Ausweise
    CCC macht Videoident kaputt

    Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat 12,6-Zoll-Touchscreen integriert
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat 12,6-Zoll-Touchscreen integriert

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /