Abo
  • IT-Karriere:

Verfügbarkeit und Fazit

Die Cherry Stream 3.0 in der T2-Variante ist für rund 25 Euro bei nur wenigen Händlern in einer findbaren Betitelung erhältlich. Unser Preisvergleich listet sie in Schwarz und Weiß. Die meisten Händler nennen sie nicht T2, DIN 2137 oder Europatastatur; sondern verwenden stattdessen die Layoutangabe Deutsch/Spanisch samt falscher Fotos der Tastatur. Es empfiehlt sich deswegen; noch einmal gezielt nachzufragen.

  • Die Europatastatur ermöglicht das große ẞ direkt aufgedruckt. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Die Stream 3.0 gibt es in Weiß und Schwarz. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Auffallend sind die vielen zusätzlichen Bedruckungen. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Ansonsten ist es eine gewöhnliche Stream 3.0. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Für die Umschaltung wird die ^-Taste gebraucht. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Selbst isländische Zeichen gibt es. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Der Balken gibt die Position der Diakritika in Rleation zum Buchstaben an. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Die 3er-Version nutzt blaue LEDs. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • Testweise haben wir unseren ...(Bild: Martin Wolf / Golem.de)
  • … Straßennamen etwas umgeschrieben. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
Selbst isländische Zeichen gibt es. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Eine ältere Variante mit hohen Tasten gibt es nur noch als Resteinträge in wenigen Shops. Die neue KC Slim gibt es leider nicht als T2-Variante. Auf Nachfrage gab Cherry an, dass weitere Modelle derzeit in der Evaluierung sind. In Relation zur Gesamtmenge der Stream-Tastaturen gab Cherry sogar Auskunft über den Anteil der verkauften T2-Tastaturen. Der liegt immerhin bei 0,8 Prozent. Ein Wert, den wir deutlich geringer eingeschätzt hätten, bedenkt man, wie ungewöhnlich das Layout ist.

Beim Konkurrenten Logitech wollte man sich zunächst erst erkundigen und bestätigte dann spät, dass es keine Pläne gibt. Auch von den typischen Büro-PC-Herstellern wie Lenovo, HP, Dell oder Fujitsu sind uns keine T2-Modelle bekannt. Ausschließen können wir es jedoch nicht, denn im Projektgeschäft sind durchaus mal Sonderanfertigungen möglich.

Fazit

Wer viele Texte mit Zeichen aus Europa schreibt, für den ist die T2-Tastatur zwar nicht das Optimum, aber sicher das Beste, was der Markt derzeit hergibt. Gerade unter Windows ist die Zeichentabelle als Alternative, die aus der Urzeit des Betriebssystems stammt, viel zu anstrengend. Und die Tastaturcodes möchte sich auch keiner merken. An die Alt Gr+^-Tastenkombination hat man sich schnell gewöhnt. Die meisten Zeichen lassen sich aber auch mit einem einfachen Alt Gr konstruieren.

Damit ist die Tastatur ideal für Anwender, die Wert auf eine korrekte Schreibweise von Namen, Orten und anderen Wörtern legen. Auch für Nutzer, die zweisprachig aufgewachsen sind, dürfte dies eine interessante Option sein. Zudem ist die Stream 3.0 eine solide und seit Jahren bewährte Bürotastatur, so dass die geringe Auswahl verschmerzbar ist. Für Nutzer, die keine Notebooktasten mögen oder eine ergonomische Tastatur brauchen, ist die Stream 3.0 natürlich keine Wahl.

 DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,19€

FaLLoC 08. Jul 2019 / Themenstart

Ich weiß warum das gemacht wird. Nichts desto trotz steht man vor dem Problem, seinen...

prullmann 05. Jun 2019 / Themenstart

+1 Die "Europatastatur" bzw DIN ... ist nach wie vor erst mal eine deutsche Tastatur und...

peh.guevara 05. Jun 2019 / Themenstart

Tippe seit mehr als 8 Jahren nur noch NEO2 und würde es nie mehr hergeben wollen. Das...

davidcl0nel 04. Jun 2019 / Themenstart

Ich kauf mir doch keine neue Tastatur... aber wo könnte man passende Keycap-Sätze für MX...

MdAyquassar 04. Jun 2019 / Themenstart

Es geht mir nicht darum, "Sch" durch einen Buchstaben zu ersetzen. Das diskutieren wir...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

    •  /