Abo
  • Services:
Anzeige
Dimple-Knöpfe
Dimple-Knöpfe (Bild: Dimple.io)

Dimple: Vier neue Buttons für Android-Smartphones zum Aufkleben

Viele Android-Smartphones besitzen keine physischen Buttons, doch manchmal wünscht sich der Anwender doch etwas "Erfühlbares". Diese Lücke schließt der Aufkleber Dimple, der geschickt mit dem Smartphone kommuniziert.

Anzeige

Der Aufkleber Dimple beinhaltet vier physikalische Knöpfe, die per NFC weitergeben, ob sie gedrückt wurden. WLAN, Bluetooth oder gar ein eigener Akku sind nicht erforderlich. Den notwendigen Betriebsstrom beziehen die NFC-Tags über das Lesegerät.

Damit keine Umbaumaßnahmen am Smartphone erforderlich werden, kommuniziert Dimple über den integrierten NFC-Leser, der bei vielen Android-Geräten integriert ist. Jeder Knopf besitzt eine separate NFC-ID, so dass die dazugehörige App erkennen kann, welcher gedrückt wurde. Da der Aufkleber auf die Gehäuserückseite geklebt wird, funktioniert er bei Geräten mit Metallgehäuse wegen der Abschirmung vermutlich nicht. Mit dem HTC One (M7 & M8) arbeitet die Lösung nach Angaben der Entwickler definitiv nicht.

  • Dimple (Bild: Dimple.io)
  • Dimple (Bild: Dimple.io)
Dimple (Bild: Dimple.io)

Mit den etwa 0,5 mm hohen Dimple-Knöpfen können beispielsweise Apps geöffnet, Fotos aufgenommen, die Musik gesteuert oder andere Aktionen ausgelöst werden, die sich in der App konfigurieren lassen. Die App ist schon im Google Play Store zu sehen.

Die Dimple-Aufkleber werden über Indiegogo finanziert und können dort ab dem 6. Mai 2014 bestellt werden. Die Auslieferung soll schon im August erfolgen, falls die Finanzierung klappt. Ein Aufkleber soll 27 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
kaeptnkriechstrom 02. Mai 2014

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wird das so aber nicht funktionieren. NFC...

hungkubwa 02. Mai 2014

Nope, hat mein Huawei auch.

Kakiss 02. Mai 2014

Ich würde es sogar den Zwecke dienlich nennen ^^ Zu bedienen sind die Geräte ja ganz gut...

norinofu 30. Apr 2014

Hm, wie wird Salat essen eingestuft? Hab neulich einen UPS Fahrer auf der Autobahn...

Me.MyBase 30. Apr 2014

Alternativ bietet sich auch Pressy an, was (angeblich) jetzt schon in der Auslieferung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  4. INTERBODEN Innovative Lebenswelten® GmbH & Co KG, Ratingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  2. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  3. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  4. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  5. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  6. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  7. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch

  8. Streaming

    Facebooks TV-Shows sollen im August starten

  9. Geldwäsche

    Mutmaßlicher Betreiber von BTC-e angeklagt und festgenommen

  10. HTC

    Das Vive Standalone erscheint in China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Re: Freue mich richtig auf PC Ausschalten mit...

    StefanGrossmann | 16:39

  2. Re: Warum kein Hyperthreading?

    Bonita.M | 16:38

  3. Re: Eigentlich keine schlechte Idee

    Tantalus | 16:37

  4. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    masteredu | 16:36

  5. Re: Der Illusionist

    cuthbert34 | 16:35


  1. 16:44

  2. 16:27

  3. 15:00

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:31

  7. 14:10

  8. 13:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel