Dimensity 9000: Mediateks 4-nm-SoC überholt Snapdragon 8 Gen1

Der neue High-End Chip von Mediatek liefert eine höhere CPU-Leistung und wohl eine bessere Effizienz als die Konkurrenz von Qualcomm.

Artikel veröffentlicht am , /
Dimensity 9000
Dimensity 9000 (Bild: Mediatek)

Ersten Reviewern in China ist es offenbar bereits jetzt schon gelungen, vorläufige Benchmarks des High-End-SOCs von Dimensity 9000 von Mediatek zu erstellen und diesen mit Qualcomms Snapdragon 8 Gen1 zu vergleichen. Das berichtet der Youtuber Golden Reviewer auf Twitter. Trotz gleicher Cortex-Kerne bietet der Dimensity 9000 demnach nicht nur eine bessere Maximalleistung - vor allem bei der Effizienz soll der Mediatek-SoC komplett überlegen sein.

Beide genannten Chips eint die zugrunde liegende 1+3+4 Konfiguration aus ARMv9-Kernen, die sich zusammensetzt aus einem Cortex-X2, drei Cortex-A710 und vier Cortex-A510. Der Dimensity 9000 von Mediatek bietet hier aber standardmäßig schon einen leicht höheren Takt im Vergleich zum Snapdragon 8 Gen1. Das dürfte die bessere Leistung vor allem der A710-Kerne in dem Mediatek-SoC erklären, die einen 300 MHz höheren Maximaltakt erreichen als bei Qualcomm.

Bezogen auf die Effizienz schneidet der Dimensity 9000 laut den veröffentlichten Benchmarks sogar mehr als 40 Prozent besser ab als der Snapdragon 8 Gen1. Durchgeführt wurden die Tests mit der Spec-Benchmark-Suite, die vor allem die reine CPU-Leistung misst. Ob sich diese Werte damit auch in Anwendungsszenarien bestätigen lassen, muss sich noch zeigen. Aber zumindest die Tendenz dürfte stimmen, was nicht nur an der Fertigung liegt.

Dimensity 9000Snapdragon 8 Gen1
FertigungTSMC N4 (EUV)Samsung 4 nm EUV
CPU (1+3+4)X2 @ 3,05 GHz / A710 @ 2,85 GHz / A510 @ 1,8 GHzX2 @ 3,0 GHz / A710 @ 2,5 GHz / A510 @ 1,8 GHz
L3-Cache8 MByte4 MByte
GrafikMali-G710-M10Adreno 730
SLC6 MByte6 MByte
SpeicherLPDDR5X-7500 @ 64 BitLPDDR5-6400 @ 64 Bit
ISP 18 Bit @ 9 GPix/s 18 Bit @ 3,2 GPix/s
5G-Modem7,0 GBit/s down 10 GBit/s down & 3,5 GBit/s up
Dimensity 9000 vs Snapdragon 8 Gen1

So wird der Dimensity 9000 als erster Chip überhaupt in TSMCs N4-Verfahren produziert, also 4 nm mit extrem ultravioletter Belichtung (EUV). Das dürfte schon leichte Vorteile verschaffen im Vergleich zu Samsungs etwas schlechteren 4-nm-EUV-Prozessen 4LPE/4LPP, wovon einer für den Snapdragon zum Einsatz kommt. Das Mediatek-SoC hat darüber hinaus aber auch einen doppelt so großen L3-Cache (8 MByte statt 4 MByte) sowie eine höhere Speichertransferrate (LPDDR5X-7500 statt LPDDR5-6400). Zusammen könnte dies den Ausschlag für die bessere Effizienz geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


M.P. 21. Dez 2021

Da ist ein "h" zu viel im Namen. Suche 'mal ohne "h".... https://de.marketscreener.com...

M.P. 20. Dez 2021

So wird es sein ... Die können ihren SoCs fluffige Namen geben, wie sie wollen, Mediatek...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Super Nintendo
Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
Artikel
  1. Claudia Plattner: IT-Expertin wird neue BSI-Chefin
    Claudia Plattner  
    IT-Expertin wird neue BSI-Chefin

    Die neue Chefin des BSI hat mehr technische Expertise als ihr geschasster Vorgänger. Zuletzt arbeitete Claudia Plattner bei der EZB.

  2. Verbrennerverbot: Umwelthilfe scheitert mit Klimaklage gegen BMW
    Verbrennerverbot
    Umwelthilfe scheitert mit Klimaklage gegen BMW

    Verbände wie die Deutsche Umwelthilfe oder Greenpeace wollen ein Verbrennerverbot ab 2030 gerichtlich durchsetzen. Ein weiteres Urteil weist dies nun zurück.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /