Dimensity 1000: Mediatek schaltet AV1-Decoding für Youtube frei

Smartphones mit Mediateks Dimensity 1000 benötigen dank AV1 weniger Daten und Energie.

Artikel veröffentlicht am ,
Dimensity 1000
Dimensity 1000 (Bild: Mediatek)

Der SoC-Entwickler Mediatek hat angekündigt, das AV1-Decoding beim eigenen Dimensity 1000 zu nutzen. Der Chip ist der bisher erste für Smartphones, welcher den offenen Video-Codec in Hardware beschleunigen kann. Mediatek gibt das AV1-Decoding des Dimensity 1000 per Firmware-Update für Youtube-Videos frei, Partner wie Oppo beim Reno 3 5G müssen ihre Geräte dafür entsprechend aktualisieren.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
Detailsuche

Google nutzt den AV1-Codec seit Herbst 2018 in einem Betatest für Youtube, allerdings weiterhin nur in SD-Qualität. Mediatek selbst spricht generell von einer AV1-Beschleunigung bis hin zu 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde. Durch AV1 H.264/H.265 oder VP9 soll das notwendige Datenvolumen bei gleicher Bildqualität sinken, da die Kompression effizienter ist. Daraus resultiert weniger Last auf dem LTE/5G-Modem und dem Wi-Fi-Block, weshalb Mediatek durch AV1-Decoding eine höhere Akkulaufzeit bewirbt.

Neben Youtube unterstützt Google den AV1-Codec auch für die Videochat-Anwendung Duo, seitens Netflix wird der AV1-Codec in der eigenen Android-App eingesetzt. Das US-Unternehmen verwendet hierzu den freien Decoder Dav1d, der vom Videolan-Team entwickelt wurde. Der Videocodec AV1 selbst wird vom Aomedia-Konsortium (Alliance for Open Media) entwickelt und soll wesentlich besser komprimieren als bisher sowie dank seiner freien Patentlizenz weite Verbreitung finden.

Der Dimensity 1000(L) wiederum ist Mediateks aktueller Oberklasse-Chip für Android-Smartphones. Das SoC integriert vier Cortex-A77 mit bis zu 2,6 GHz und vier Cortex-A55-Kernen mit bis zu 2 GHz als CPU-Kerne, hinzu kommen Mali-G77-MP9 als Grafikeinheit und ein 64 Bit breites Interface für LPDDR4X-Speicher. Der Dimensity 1000 weist zudem eine NPU (Neural Processing Unit) für künstliche Intelligenz, also Inferencing auf dem Gerät, und ein 5G-Modem auf. Der Chip wird von TSMC in einem 7-nm-Verfahren produziert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Kaliumpermanganat 02. Mai 2020

Frage gut diese

Kaliumpermanganat 02. Mai 2020

Teuer = profi

mcnesium 02. Mai 2020

Die Beschwerde ist grundsätzlich gerechtfertigt, geht aber imho in die falsche Richtung...

miauwww 02. Mai 2020

warum deren nativer Player bei einem 720p-Video mit 25 frames und AV1 auf meinem mobilen...

ms (Golem.de) 02. Mai 2020

Nur Decoding.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /