• IT-Karriere:
  • Services:

Digitimes: Windows 8 kostet für PC-Hersteller ab 60 US-Dollar

Von Microsoft gibt es bisher nur Preise für die Upgradeversionen von Windows 8, die OEM-Preise für die Hersteller für Geräte werden nie öffentlich genannt. Digitimes will sie nun von taiwanischen Unternehmen erfahren haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8 RT kostet ab 50 US-Dollar.
Windows 8 RT kostet ab 50 US-Dollar. (Bild: Microsoft)

Wie Digitimes berichtet, kostet die Vollversion von Windows 8 zur Erstinstallation auf neuen PCs zwischen 60 und 80 US-Dollar. Ähnlich dürften auch die Kosten für die allgemein zugängliche System-Builder-Version ausfallen, die Microsoft von Windows 8 ebenfalls allgemein anbieten will. Wollen PC-Hersteller Windows 8 Professional mit Office installieren, sind dem Bericht zufolge 80 bis 100 US-Dollar fällig. Auch für die ARM-Version für Tablets, genannt Windows RT, gibt es einen Preis. Sie soll inklusive Office 50 bis 65 US-Dollar kosten.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Microsoft nennt die Preise der OEM-Versionen, die an Gerätehersteller geliefert werden, traditionell nicht öffentlich, weil sie - vor allem abhängig vom Volumen - frei verhandelt werden. Anders ist das mit den direkt an Endkunden vertriebenen Upgradeversionen, für die Microsoft bereits Preise genannt hat. Am billigsten ist ein Upgrade von XP, Vista oder Windows 7 auf Windows 8, wenn man die Downloadversion von Windows 8 Pro für 39,99 US-Dollar erwirbt.

Diese Upgrades lassen sich nur installieren, wenn vorher eine legale Version eines früheren Windows ab XP vorhanden ist. Soll die Festplatte oder SSD für einen kompletten Neuanfang formatiert werden, muss dies das Installationsprogramm erledigen.

Weiterhin nicht bekannt sind die Preise für die Vollversionen von Windows 8, die im Einzelhandel angeboten werden sollen. Sie eignen sich auch für die Installation auf PCs, auf denen vorher kein Windows installiert war. Das dürfte nicht mehr lange so bleiben: Die fertige Version (RTM) von Windows 8 soll bereits im August zur Verfügung stehen, der offizielle Marktstart ist für Oktober 2012 vorgesehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 11€
  3. 23,99€

SSD 17. Jul 2012

Tja, was hilft da? "Öffentlichkeitsarbeit" :D

sowasauchnoch 13. Jul 2012

Hersteller könnten jetzt in der EU used XP-Lizenzen im großen Stiel für einige Euro...

morecomp 12. Jul 2012

Das glaub ich ja sowas von Null, das sie in ein paar Jahren weg sind aber Windows 8 ist...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /