Abo
  • IT-Karriere:

Digitalkamera: Sony wertet RX100 V mit neuem Prozessor auf

Sony hat die Kompaktkamera RX100 V durch die RX100 VA ersetzt. Diese hat einen schnelleren Prozessor, der mehr Bildpuffer, einen neuen Autofokusmodus, eine verbesserte Belichtungsmessung und neue Weißabgleichsfunktionen bewirkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony RX100 VA
Sony RX100 VA (Bild: Sony)

Die Sony RX100 VA ist eine subtile Aufrüstung der Kompaktkamera RX100 V mit einem moderneren Prozessor. Hardwareseitig sind keine weiteren Änderungen bekannt, die neue CPU bietet einige Leistungsvorteile, die sich durch eine veränderte Firmware nutzen lassen.

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen
  2. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart

Die aktualisierte Firmware bringt das neue Sony-Menüsystem mit, das anders strukturiert ist als bei der RX100 V. Vor allem die anpassbare Registerkarte Mein Menü ist interessant, weil Nutzer dort für sie wichtige Funktionen aus allen Menüs auf einer Seite ablegen können.

Darüber hinaus sollen der Autofokus, der auf die Augen scharfstellt, und die Motivverfolgung verbessert worden sein. Die Bildwiederholrate des elektronischen Suchers wurde ebenfalls erhöht.

Laut einem Bericht von Dpreview bietet die Kamera nun einen Zwischenspeicher für 233 Fotos statt nur für 150. Dazu kommt ein sogenannter Proxy-Filmmodus, der parallel zu 4K-Aufnahmen auch 720p-Filmmaterial erzeugt.

Die neue Kamera verfügt über drei automatische Weißabgleichsfunktionen. Dazu kommt der AF-Bereichsmodus, der nur in einem bestimmten Bildbereich scharf stellt. Außerdem ermöglicht die RX100 VA eine variable Spotmessung, eine Vollbildmessung und eine Highlight-Spotmessung. Wer will, kann innerhalb der Kamera Aufnahmen bewerten.

Weitere Hardware- oder Softwareverbesserungen gibt es nicht, so dass Kunden immer noch auf die RX100 Mark VI zurückgreifen müssen, wenn sie einen Touchscreen benötigen, der zudem um 90 Grad nach unten klappbar ist. Auch Hybrid Log Gamma oder die Möglichkeit, beispielsweise S-Log3-Material aufzunehmen, bleiben der Mark VI überlassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 294€
  3. 245,90€

tnevermind 16. Jul 2018

Schau Liner nach der Canon G7X mk1 . Die Sony würde ich erst ab der rx100III bevorzugen


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /