Digitalkamera: Sony plant Mittelformat-Sensor mit 150 Megapixeln

Sony will 2018 zwei Mittelformat-Sensoren mit 100 beziehungsweise 150 Megapixeln Auflösung bauen. Sie könnten in die Nachfolger der Fuji GFX oder Hasselblad X1D passen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sensor mit 100 Megapixeln
Sensor mit 100 Megapixeln (Bild: Sony)

Die Sony Semiconductor Solutions Corporation hat ihre Roadmap bis 2018 veröffentlicht. Demnach plant die Sony-Abteilung, die für die Konstruktion und Fertigung der Bildsensoren des japanischen Unternehmens verantwortlich ist, einen Sensor mit 44 x 33 mm Aufnahmefläche und 100 Megapixeln sowie einen 55 x 41 mm großen Sensor mit 150 Megapixeln.

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
Detailsuche

Der kleinere Sensor hat das gleiche Format wie die Sensoren, die derzeit in der Fujifilm GFX oder Hasselblad X1D verwendet werden, der größere würde in das digitale Rückteil der Phase One 100XF passen.

Die Roadmap umfasst auch einen 55 x 41 mm großen monochromen Sensor. Digitalkameras, die nur Graustufen produzieren, sind sehr selten. Der bekannteste Vertreter ist die Leica M Monochrom (Typ 246). Die Kamera nimmt mit ihrem circa 23,9 x 35,8 mm großen Sensor keine Farbinformationen auf und besitzt keinen Tiefpassfilter.

Laut Sony sind die neuen Sensoren nicht auf konventionelle Fotografie beschränkt, sondern auch für Luftbildfotografie, Großflächenüberwachung und Inspektionsanwendungen in der Fertigung und Industrie geeignet. Die Roadmap für die Sony-Bildsensoren ist online (PDF) verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Wochenrückblick: Land unter
    Wochenrückblick
    Land unter

    Golem.de-Wochenrückblick Probleme mit der Infrastruktur im Flutgebiet und ein Weltraumflug: die Woche im Video.

  2. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /