• IT-Karriere:
  • Services:

Digitalkamera: Laser als Fokussierhilfe

Deluxgear hat mit Pinpoint eine Lösung entwickelt, die langsamen und schlechten Digitalkameras sowie ihrem Autofokus auf die Sprünge helfen soll. Das Gerät wird unter die Kamera geschraubt und beleuchtet das Fotomotiv per Knopfdruck mit einem grünen Laser.

Artikel veröffentlicht am ,
Pinpoint
Pinpoint (Bild: Deluxgear)

Die Pinpoint-Lösung ist ein kleiner grüner Laser der Klasse II mit unter 1 Milliwatt, der unterhalb der Kamera in deren Stativgewinde montiert wird. Alternativ ist mit einem Adapter auch die Montage auf der Blitzschiene möglich. Ein Schalter aktiviert den Laser, der mit zwei AAA-Batterien betrieben wird. Bei der Montage muss darauf geachtet werden, dass Kameraobjektiv und Laser so ausgerichtet sind, dass der Laser auch im Blickfeld ist.

Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen
  2. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe

Das Hilfslicht soll dem Autofokus der Kamera helfen, auch auf große Distanzen oder bei kontrastarmen Motiven beziehungsweise in völliger Dunkelheit sein Ziel zu finden und das Objektiv scharf zu stellen. Vor dem Auslösen wird Pinpoint vom Fotografen abgeschaltet, damit die Lichtmarkierung nicht abfotografiert wird. Auf Wunsch wird das Licht auch automatisch nach einer gewissen Zeit deaktiviert. Die nutzbare Reichweite gibt Deluxgear mit maximal rund 40 Metern an.

Pinpoint soll rund 170 US-Dollar kosten und wird mit einer Transporttasche ausgeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  4. 34,99€

Eheran 23. Feb 2012

es würde in keinem fall etwas machen, weil 0,25s für eine schädigung zu lang sind in der...

cemetry 22. Feb 2012

Stimmt auch nicht. Sorry ;-) Das ganze hat weniger mit der Kamera als vielmehr mit dem...

kendon 22. Feb 2012

lol ok, dafür hab ich den film wohl nicht oft genug gesehen ;)

ichbinsmalwieder 22. Feb 2012

Mein 580EX-Blitz macht das auch. Und wenn der mal nicht mit an Bord ist, funkelt der...

cuto8 22. Feb 2012

Für einen Laserpointer 170$??? Da kaufe ich mir Lieber bei einem Ramschhändler wie Pearl...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /