Abo
  • IT-Karriere:

Digitalkamera: Canon stellt Sensor mit 250 Megapixeln vor

Dieser APC-Sensor von Canon übertrifft die Konkurrenz weit. Die Bilder sind zwar hochaufgelöst, dafür ist aber die Bildrate gering.

Artikel veröffentlicht am ,
Bildsensor mit einer Auflösung von 250 Megapixeln: Rumpfbeschriftung aus 18 km lesbar
Bildsensor mit einer Auflösung von 250 Megapixeln: Rumpfbeschriftung aus 18 km lesbar (Bild: Canon)

Das Megapixel-Rennen geht in die nächste Runde: Der japanische Elektronikkonzern Canon hat einen neuen Kamerasensor mit einer Auflösung von 250 Megapixeln (19.580 x 12.600 Pixel) entwickelt. Er ist nicht für die normale Fotografie gedacht.

Stellenmarkt
  1. C&A Mode GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Haufe Group, Freiburg

Es sei die höchste Auflösung eines CMOS-Sensors, der kleiner als das Kleinbildformat sei, sagt Canon. Anfang des Jahres hatte Canon zwei Modelle der Vollformat-Spiegelreflexkamera EOS-5D auf den Markt gebracht, deren Sensoren eine Auflösung von 50 Megapixeln haben.

Die Auflösung ist viel höher als HD und 4K

Mit dem neuen Sensor lassen sich auch Videos aufzeichnen. Deren Auflösung entspricht laut Canon dem 125fachen eines Full-HD-Videos und dem 30fachen eines Videos im 4K-Format. Allerdings schafft die Kamera in der vollen Auflösung nur fünf Bilder pro Sekunde. Der Sensor könne 1,25 Milliarden Pixel pro Sekunde auslesen. Eine Verkleinerung der Schaltkreise sowie eine verbesserte Technik der Signalverarbeitung ermögliche das.

Wegen der hohen Auflösung ist es möglich, die Videobilder ohne Verluste zu vergrößern. Canon hat mit dem Sensor Testaufnahmen eines Flugzeugs auf eine Entfernung von 18 Kilometern gemacht. Auf den Bildern habe sich die Schrift auf dem Rumpf entziffern lassen. Wegen dieser hohen Auflösung eigne sich der Sensor besonders für Messtechnik, in der Industrie sowie für Überwachung und Verbrechensverhütung.

Der Sensor hat das APS-H-Format (etwa 29 x 20 mm) und ist damit etwas kleiner als ein Vollformatsensor (36 x 24 mm). Dieses Sensorformat hat Canon bis vor einigen Jahren in seiner Profikamera EOS-1D verbaut.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 107,00€ (Bestpreis!)

jo-1 08. Sep 2015

nur gut dass Massen früherer Photographen hier meiner Meinung waren und F3 bis hin zur...

KimDotMega 07. Sep 2015

Ungeahnt tiefe Einblicke... Und das Bild baut sich dann so schnell auf wie zu...

körner 07. Sep 2015

Quatsch. Die Praxis sagt etwas ganz ANDERES. (Und ich bin Nikon-Anhänger)

Ahnungsloser 07. Sep 2015

Soso. Man kann also mit einem besseren Kamerasensor Verbrechen verhüten. Mit dem Sensor...

pica 07. Sep 2015

DxOMark's Perceptual Megapixel ist eine Interpretation des Themas Auflösung. Die...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Wizards Unite im Test: Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten
Wizards Unite im Test
Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten

Der ganz große Erfolg ist das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Wizards Unite bislang nicht. Das dürfte mit dem etwas zähen Einstieg zusammenhängen - Muggel mit Durchhaltevermögen werden auf den Straßen dieser Welt aber durchaus mit Spielspaß belohnt.
Von Peter Steinlechner

  1. Pokémon Go mit Harry Potter Magische Handy-Jagd auf Dementoren

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /