• IT-Karriere:
  • Services:

So finden IT-Teams zu ihrer neuen Rolle

So weit der Ist-Zustand. Das Zielbild wiederum wird aus den Unternehmenszielen abgeleitet. Unser IT-Team möchte klar darstellen, welchen Beitrag es selbst zur Erreichung der Unternehmensziele beiträgt. Damit soll auch das Bild von der IT als reiner Kostenstelle verändert werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rosenheim
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Bei der Analyse von Trends beschäftigte sich das Team vor allem mit dem Schlagwort No-Ops - also der Vision, den Betrieb von Systemen und Infrastruktur in die Cloud zu verlagern. Unkritische Anwendungen werden zukünftig aus der Cloud bezogen. Auch ein Umzug aus dem Serverraum in ein externes Rechenzentrum steht zur Diskussion. Das Team erwartet sich dadurch eine Reduzierung von Routinetätigkeiten und mehr Freiräume für die strategischen Themen.

Die Kompetenzen der Zukunft für die Rolle der IT versucht eine weitere Studie von Horvath & Partners vorherzusagen. In ihr werden fünf Kompetenzen genannt, die IT-Teams künftig entwickeln müssen.

  • Change Management
  • Verständnis von IT als wertschöpfende Einheit
  • Beratungskompetenz der IT
  • Verständnis für digitale Produkte
  • Ende-zu-Ende-Prozessverständnis

Im Projekt wird die zukünftige Rolle der IT als Business Enabler bezeichnet. In dieser Rolle steht sie dem gesamten Unternehmen als Partner für die Weiterentwicklung neuer Geschäftsfelder zur Verfügung. Technik und Digitalisierung werden dabei zu Werkzeugen, um Kunden besser zu erreichen und zufriedenzustellen.

Vom Ticket-Bearbeiter zum Business Enabler

Vom Ticket-Bearbeiter und Server-Verwalter zum Business Enabler ist es aber ein weiter Weg. Gemeinsam mit dem Team habe ich ausgearbeitet, wie die einzelnen Schritte aussehen könnten. Dazu entwickelten wir ein Reifegrad-Modell. Es zeigt mögliche idealtypische Entwicklungsschritte für die IT auf, wobei der Reifegrad die aktuellen Fähigkeiten auf einer Stufe beschreibt. Gleichzeitig gibt das Modell Orientierung über das nächste mögliche Vorgehen zur Weiterentwicklung.

  • Roadmap für die Weiterentwicklung der IT (Grafik: Markus Kammermeier)
  • Reifegrade bei der Rolle der IT (Grafik: Markus Kammermeier)
Reifegrade bei der Rolle der IT (Grafik: Markus Kammermeier)

Der erste Reifegrad Operator beschreibt eine IT, die als Problemlöser auf neue Schwierigkeiten reagiert. Sie ist bestimmt von den Anforderungen von außen. Für seine Weiterentwicklung muss der Operator zunächst Stabilität in der IT-Landschaft schaffen. Das erreicht er unter anderem durch effiziente Prozesse und die Standardisierung von Komponenten.

Im zweiten Reifegrad als Technik Guide sind Technik und Infrastruktur stabil. Das IT-Team arbeitet für sich weitgehend produktiv. Allerdings wird es nicht als Partner für die Digitalisierung im Unternehmen wahrgenommen. Erst in der dritten Stufe als Process Partner tritt die IT als Experte für Prozesse und Veränderungen im Unternehmen auf. Für den nächsten Entwicklungsschritt muss sie die wertschöpfenden Prozesse noch besser verstehen, Entscheidungen unterstützen und die agile Projektarbeit fördern. Als Business Enabler wird die IT zum Partner für die Neuausrichtung von Geschäftsmodellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die IT ist frustriert, die Fachbereiche sind genervtDie IT gibt Aufgaben ab - verliert aber dadurch nichts 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote

ThomasSV 06. Okt 2020 / Themenstart

Das Witzige ist ja, dass man die ITSM/ITIL IT aufgebaut hat, nachdem man gemerkt hat...

ThomasSV 06. Okt 2020 / Themenstart

Aus meiner Erfahrung muss ich sagen, dass die meisten Rechenzentren nicht mal auf der...

schnedan 06. Okt 2020 / Themenstart

oder deine Firma ist Kunde bei Zscaler und du benötigst die richtigen Zertifikate für...

Lemo 04. Okt 2020 / Themenstart

So jemand wählt FDP, lieber nicht mit dem abhängen. ;) Was er sagen will, er ist der Grö...

elknipso 03. Okt 2020 / Themenstart

In der Firma stimmte ganz klar die Wertschätzung nicht. Und es ist schlicht eine...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

    •  /