• IT-Karriere:
  • Services:

Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

Glasfaser für das schnelle Internet, E-Sport für Olympia und eine App für das Melden von Funklöchern: Die für Digitales zuständigen Unterhändler haben die Pläne der großen Koalition vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Verlegung eines Glasfaserkabels
Verlegung eines Glasfaserkabels (Bild: Michael Smith/Getty Images)

Union und SPD wollen bis zu zwölf Milliarden Euro in flächendeckend schnelles Internet investieren. Darauf verständigten sich die Unterhändler der Arbeitsgruppe Digitales am Sonntag in Berlin. "Unser Ziel ist, dass alle am digitalen Fortschritt teilhaben", sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil bei der Vorstellung der Ergebnisse in diesem Bereich.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, München
  2. Universität Konstanz, Konstanz

In der kommenden Legislaturperiode soll ein Fonds mit einem Volumen von zehn bis zwölf Milliarden Euro aufgelegt werden, um den Breitbandausbau voranzutreiben. "Wir schaffen den Sprung vom Kupfer zu Glasfaser", sagte Klingbeil. Bis 2025 soll ein Recht auf schnelles Internet gesetzlich verankert werden.

Eine Daten-Ethikkommission soll eingesetzt werden, um "die großen Datenfragen" zu klären. Die Bundesnetzagentur soll eine Melde-App für Bürger auflegen, um Funklöcher zu melden, wie CDU-Unterhändler Helge Braun sagte.

Außerdem haben Union und SPD beschlossen, in der nächsten Legislaturperiode den E-Sport aufzuwerten. "Wir wollen dem Thema E-Sport einen größeren Bekanntheitsgrad geben", sagte CSU-Unterhändlerin Dorothee Bär. Deshalb solle das wettbewerbsmäßige Computerspielen im Vereins- und Verbandsrecht anerkannt und dem E-Sport eine "olympische Perspektive" aufgezeigt werden.

CDU, CSU und SPD wollten die Digitalisierung zu einem Kernthema einer neuen großen Koalition machen. Bereits im Sondierungspapier hatten die Parteien vereinbart, den flächendeckenden Ausbau mit schnellen Gigabit-Netzen bis zum Jahr 2025 zu erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 44,49€

sneaker 07. Feb 2018

Das ist nicht so. Jeder Anbieter hat seine eigenen Kopplungspunkte. Wenn er diese...

David Stern 05. Feb 2018

Ich kann mich nicht erinnern diese gesellschaftsform jemals gewählt zu haben.

chewbacca0815 05. Feb 2018

Dann fällt aber Mario Kart schon mal raus, weil Prinzessin Peach, Prinzession Daisy und...

Schönwetter E... 05. Feb 2018

_schnipp_ 15.6 mb/s for Netflix 4K. I think they recommend 25 to allow overhead for your...

Eisboer 05. Feb 2018

if(hatEmpfang){ ladeHoch(gespeicherteOrteOhneEmpfang) } else...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
    PB60
    Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

    Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
    2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
    3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

      •  /