• IT-Karriere:
  • Services:

Digitaler Assistent: Smarter Lautsprecher mitten im Duschkopf

Wer auch unter der Dusche nicht mehr ohne Alexa leben kann, findet bald die gewünschte Lösung. Der US-Hersteller Kohler zeigt in Las Vegas einen Duschkopf, in den sich ein akkubetriebener Alexa-Lautsprecher einsetzen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Lautsprecher im Duschkopf
Lautsprecher im Duschkopf (Bild: Kohler)

Sprachsteuerung unter der Dusche: Das zeigt der US-Hersteller Kohler auf der CES 2020 in Las Vegas. Dort wird ein speziell gestalteter Duschkopf vorgestellt, in den sich ein akkubetriebener Lautsprecher einsetzen lässt. Der smarte Lautsprecher ist dabei so gestaltet, dass er optimal in den von Kohler gestalteten Duschkopf passt. Dadurch soll der Lautsprecher auch unter lautem Duschwasser gut hörbar sein, und auch Sprachbefehle sollen trotz Lärm durch die Wasserstrahlen gut verstanden werden können.

Stellenmarkt
  1. bizIT Firma Hirschberg, Berlin
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin

Der Wasserstrahl der Dusche geht am Lautsprecher vorbei, er wird in die Mitte des Duschkopfes gesetzt und im Duschkopfring magnetisch gehalten. Das Entnehmen des Lautsprechers sollte so bequem möglich sein, um den eingebauten Akku bei Bedarf laden zu können. Mit einer Akkuladung wird eine Laufzeit von fünf Stunden versprochen. Zum Aufladen des Akkus gehört eine Ladestation zum Lieferumfang.

Der Hersteller macht keine Angaben dazu, wie ein Standby-Modus realisiert ist, um den Lautsprecher möglichst lange betreiben zu können. Jüngst haben Sonos und Bose smarte Lautsprecher mit Akkubetrieb vorgestellt: Während der Move von Sonos im Bereitschaftsmodus nicht sinnvoll als smarter Lautsprecher nutzbar ist, kann der Portable Home Speaker von Bose ohne Einschränkungen jederzeit mit Sprachbefehlen verwendet werden.

Wasserdichtes Gehäuse

Kohler verspricht für seinen Lautsprecher einen klaren und guten Klang und setzt dafür auf Komponenten von Harman Kardon. Der Lautsprecher ist wasserdicht und soll die Schutzklasse IPX67 erfüllen. Falls der Lautsprecher nicht über Alexa mit Sprachbefehlen gesteuert wird, kann er mittels Tasten bedient werden.

Als ein Einsatzzweck sieht der Hersteller die Möglichkeit, unter der Dusche Musik zu hören und diese auch zu steuern, wenn die Hände eingeseift sind. Zudem kann der Nutzer sich den aktuellen Wetterbericht sowie Nachrichten ansagen lassen oder Dinge auf die Aufgabenliste zu setzen. Und er kann darüber Smart-Home-Geräte steuern, um etwa im Bad eine weitere Lampe einzuschalten, auf Zuruf die Kaffeemaschine oder den Wasserkocher einzuschalten.

  • Duschkopf mit Alexa-Lautsprecher (Bild: Kohler)
  • Duschkopf mit Alexa-Lautsprecher (Bild: Kohler)
Duschkopf mit Alexa-Lautsprecher (Bild: Kohler)

Kohler nennt den Duschkopf Moxie Showerhead plus Smart Speaker und will Duschkopf und Lautsprecher im Laufe des Jahres für 230 US-Dollar auf den Markt bringen. Wer bereits einen Moxie Showerhead besitzt, kann den Alexa-Lautsprecher für 160 US-Dollar nachrüsten. Da Kohler bisher nicht auf dem deutschen Markt aktiv ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass das Produkt in absehbarer Zeit in Deutschland angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

plutoniumsulfat 06. Jan 2020

Sehr clever bei einem SPRACHassistenten, der auch unter der Dusche auf die Sprache...

MickeyKay 06. Jan 2020

Was willst du uns damit sagen? Irgendwie ergeben beide Sichtweisen keinen Sinn: Entweder...

E-Narr 06. Jan 2020

Schön illustriert, hab's mir ganz durchgelesen ;) Vielleicht würde man heute als...

E-Narr 06. Jan 2020

Also Smartphone im Bad war bei mir noch nie ein Problem, in eineinhalb Jahrzehnten...

E-Narr 05. Jan 2020

Wahrscheinlich, dann haben mehr etwas davon ;)


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /