Digitaler Assistant: Google macht Google Assistant zum Mann - und klingt gut

Erlösung für alle, die sich mit der Stimme des Google Assistant nie anfreunden konnten. Für deutsche Nutzer gibt es eine alternative Stimme. Diesmal ist es eine Männerstimme - und sie gefällt uns besser als die alte.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine bessere Stimme für den deutschen Google Assistant
Eine bessere Stimme für den deutschen Google Assistant (Bild: Google)

Darauf mussten Nutzer in Deutschland sehr lange warten. Das Ändern der Stimme des Google Assistant ist jetzt auch in der deutschen Version möglich. Statt der gewohnten weiblichen Stimme gibt es nun auch eine männliche Variante. In den USA können Kunden bereits seit zwei Jahren eine andere Stimme für den Google Assistant wählen. Im Google-Stammland stehen derzeit sogar elf unterschiedliche Stimmen zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (w/m/d) IT-Projekt- & Produktmanagement
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
  2. IT Inhouse Consultant CAD (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Kunden in Deutschland müssen sich mit zwei verschiedenen Stimmen begnügen. Die Änderung der Stimme ist in den Einstellungen des Google Assistant etwa auf einem Smartphone möglich. Auf Zuruf kann die Stimme hingegen weder auf Google-Assistant-Lautsprechern noch auf Smart Displays direkt geändert werden. Das ist schade, es schränkt den Komfort entsprechend ein.

Zur Änderung der Stimme für den Google Assistant müssen die Einstellungen des Google Assistant aufgerufen werden. In der Rubrik Assistant ist an zweiter Stelle nach Auswahl der Sprachen ein neuer Menüpunkt namens Assistant-Stimme dazugekommen. Ein Update einer App ist hierfür nicht erforderlich. Hier kann der Nutzer zwischen den beiden Stimmen wählen. Google vergibt für die unterschiedlichen Stimmen sonderbarerweise Farben. Die bisherige weibliche Stimme hat die Farbe Rot, die neue männliche Stimme ist orange. Sobald wir eine Stimme auswählen, gibt es eine Hörprobe in der App.

Stimmenänderung gilt für alle Geräte

Die Änderung der Stimme des Google Assistant gilt für alle mit dem entsprechenden Konto verwendeten Geräte. Es ist nicht möglich, etwa einen Google Home Mini im Korridor mit der weiblichen Stimme und die männliche Stimme für den neuen Sonos Move zu verwenden.

Golem Akademie
  1. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22.–23. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Beim ersten Ausprobieren gefiel uns die neue deutsche Stimme des Google Assistant wesentlich besser als die bisherige. Der Sprachrhythmus ist bei der neuen Version sehr viel natürlicher. Die Betonungen stimmen besser und es holpert seltener. Die reine Klangfarbe der Stimme ist sicherlich Geschmackssache, aber uns hat die weibliche Google-Assistant-Stimme nie gefallen.

Neue Google-Assistant-Stimme klingt angenehmer

Die weibliche Google-Assistant-Stimme empfinden wir als fiepsig, wenig raumfüllend und etwas unnatürlich. Im Vergleich zur Alexa-Stimme erscheint uns die Google-Stimme erwachsener, Googles weibliche Stimme klingt verspielter. So ähnlich geht es uns auch, wenn wir die weibliche und männliche Stimme des Google Assistant vergleichen, die männliche Version klingt reifer als die weibliche Variante.

Die zusätzliche Stimme ist ein großer Gewinn für den Google Assistant, weil Googles digitaler Assistant damit natürlicher klingt und wir uns lieber damit unterhalten als mit der bisherigen Google-Assistant-Stimme. Hoffentlich müssen wir keine weiteren zwei Jahre warten, bis die Auswahl an Stimmen erweitert wird und der deutsche Kunde einen ähnlichen Funktionsumfang wie der US-Kunde erhält. Amazon bietet für Alexa in Deutschland weiterhin keine andere Stimme an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


trinkhorn 23. Sep 2019

Bei mir nutzen alle Funktionen die ich bisher genutzt habe die männliche Stimme AU&#7838...

rolitheone 20. Sep 2019

Ich hatte mein Android System lange auf Englisch. Habe dann den Google Assistant auf...

riconeitzel 20. Sep 2019

kwt

trinkhorn 20. Sep 2019

Wie im Artikel erwähnt, kannst du es nicht per Sprachbefehl einstellen. Ich habe keine...

DebugErr 20. Sep 2019

[ ] Witz verstanden Ggf. mit Ironie geantwortet Wird mich für diesen Kommentar prügeln...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Bis 22 kW: Continental entwickelt Laderoboter für Elektroautos
    Bis 22 kW
    Continental entwickelt Laderoboter für Elektroautos

    Ein kleiner Roboter soll Elektroautos mit dem Stromnetz verbinden. Das System lässt sich auch nachträglich einbauen.

  2. In die Programmierung mit C# und Java EE 8 einsteigen
     
    In die Programmierung mit C# und Java EE 8 einsteigen

    In zwei virtuellen Workshops bringt die Golem Akademie Programmierern und Entwicklern die Programmierung mit C# und Java EE 8 näher.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Remaster angespielt: Legacy of Thieves bringt Uncharted auf die PS5
    Remaster angespielt
    Legacy of Thieves bringt Uncharted auf die PS5

    Kurz vor dem Start des Uncharted-Films veröffentlicht Sony die letzten beiden Serienteile mit angepasster Technik auf der Playstation 5.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /