Abo
  • Services:

Digitale Karten: US-Luftwaffe will Flugkarten durch Tablets ersetzen

Die Transporteinheit der US-Luftwaffe will Piloten künftig mit einem Tablet statt mit gedruckten Karten und Handbüchern auf die Reise schicken. Die Einheit will zwischen 63 und 18.000 iPads oder gleichwertige Geräte anschaffen.

Artikel veröffentlicht am ,
AMC-Pilot mit Tablet (2011): vom papierbasierten zum elektronischen Flugdokumentensystem
AMC-Pilot mit Tablet (2011): vom papierbasierten zum elektronischen Flugdokumentensystem (Bild: AMC)

Piloten des Air Mobility Command (AMC) werden künftig keine Flughandbücher und gedruckten Landkarten mehr im Cockpit nutzen: Das AMC will auf den elektronischen Pilotenkoffer (Electronic Flight Bag, EFB), sprich: auf Tablets umstellen.

iPads oder gleichwertige Tablets

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Die für den Lufttransport zuständige Einheit der US-Luftwaffe will in Kürze mindestens 63 und höchstens 18.000 Tablets anschaffen. Flugzeugbesatzungen und Trainer sollen diese als EFBs nutzen. Das AMC will iPads 2 oder gleichwertige Geräte kaufen.

Die EFBs würden künftig Standard und sollen die bisherigen gedruckten Dokumente ersetzen, sagt Rick Martin, Generalmajor beim AMC. "Das papierbasierte Flugdokumentensystem auf ein elektronisches umzustellen, wird nicht nur die Betriebsleistung erhöhen. Dadurch wird das US-Verteidigungsministerium auch Zeit und Geld sparen."

American Airlines fliegt mit Tablet

Das AMC hatte Mitte Dezember 2011 ankündigt, eine solche Umstellung zu prüfen. Zu dem Zeitpunkt hatte die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) der US-Fluglinie American Airlines (AA) gerade die Erlaubnis erteilt, Tablets im Cockpit einzusetzen. Zuvor hatten AA, FAA und der Flugzeughersteller Boeing die Unbedenklichkeit ausgiebig getestet. Die Freigabe gilt auch nur für das Cockpit: Passagiere müssen auch weiterhin alle elektronischen Geräte während des Starts und der Landung abschalten.

Außerdem will AMC auch das Air Force Special Operations Command (AFSOC) auf das papierlose Cockpit umstellen. Anders als die Transporteinheit haben sich die Spezialkräfte der US-Luftwaffe jedoch schon für ein Gerät entschieden: Nur das iPad sei für die Anforderungen des AFSOC geeignet, erklärte eine Sprecherin der Einheit kürzlich dem US-Nachrichtenangebot Nextgov.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 5€

hubie 12. Feb 2012

mal im Ernst, das MIlitär kann es sich nicht leisten keinen Strom zu haben oder Sand im...

Threat-Anzeiger 12. Feb 2012

Die Frage ist doch viel eher, ob sie ipads überhaupt benutzen dürfen. Immerhin wird die...

horstfx 12. Feb 2012

Man muss allerdings beachten, dass Militärmaschinen seit dem kalten Krieg auf EMP...

__destruct() 12. Feb 2012

Wenn man ein USB-Ladekabel auftreiben kann, wird man auch einen Laptop auftreiben können ^^.

lemmer 12. Feb 2012

Vermutlich dienten die bisherigen iPad Testgeräte nur dazu, auszuloten, was denn die...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /