Abo
  • Services:

Digitale Distribution: Kaum noch Zuwachs bei Spiele-Downloads

Der stationäre Spielehandel kann vorerst aufatmen: Die digitale Distribution wächst kaum noch - unter anderem dank aufwendiger Sammlereditionen und den Skylanders.

Artikel veröffentlicht am ,
Sammlerausgabe von Uncharted 4
Sammlerausgabe von Uncharted 4 (Bild: Sony)

Der Anteil der digital vertriebenen Spiele stagniert. Das hat der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) herausgefunden. So sei der Anteil von per Download erworbenen Spielen zwar erneut gewachsen - allerdings nur wenig. Jeder dritte Titel für PC und Konsole (33 Prozent) wurde 2015 als kostenpflichtiger Download bezogen. Ein Jahr zuvor waren es 32 Prozent.

  • Anteil am Absatz von PC- und Konsolenspielen (Grafik: BIU)
  • Anteil am Umsatz von PC- und Konsolenspielen (Grafik: BIU)
Anteil am Absatz von PC- und Konsolenspielen (Grafik: BIU)
Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Auch beim Umsatz ist lediglich ein leichtes Plus zu verzeichnen. 21 Prozent der Ausgaben im Bereich der PC- und Konsolenspiele entfielen 2015 auf Download-Titel. Im Vergleich zu 2014 (19 Prozent) ist das eine Steigerung von gerade mal 2 Prozentpunkten.

Entsprechend ging der Umsatzanteil von Games auf Datenträgern von 81 auf 79 Prozent zurück. Der Absatzanteil sinkt im Jahresvergleich von 68 auf 67 Prozent. Die Zahlen des BIU basieren auf Erhebungen von GfK-Marktdaten, für die 25.000 repräsentative deutsche Konsumenten befragt wurden.

Dass Computer- und Videospiele weiterhin gerne auf DVDs und Blu-rays gekauft werden, liegt nach Auffassung des BIU an mehreren Faktoren. So sei der Kauf von Spielen auf Datenträgern wegen der bei Fans begehrten Sammlereditionen weiterhin beliebt. Zudem profitiere der Einzelhandel von den sogenannten Hybrid Toys - gemeint sind Skylanders, Amiibo und ähnliche Angebote, deren Plastikfiguren nicht per Download vertrieben werden können.

Ein weiterer Grund dürften die immer noch sehr hohen Preise auf Xbox Live und im Playstation Store sein. Dort werden vor allem bei frisch veröffentlichten Titeln die Preise der unverbindlichen Preisempfehlung von den Herstellern verlangt, die so gut wie immer deutlich teurer als Handelsversionen sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

_2xs 31. Mai 2016

Da hier Apfel und Birnen Vergleiche so beliebt sind. Ich kaufe auch Retail Spiele für...

M.Kessel 13. Mai 2016

Ja, geht mir ähnlich, nur das mein Durchschnittspreis noch 5-6 Euro ist. Wer noch Spiele...

serra.avatar 11. Mai 2016

das #Neuland Deutschland ... ist ja nett wenn ihr schnelles inet habt das ihr mal eben...

nachgefragt 10. Mai 2016

haha :D alter wir sind hier auf golem und das sind zahlen des BIU/GFK ... ("100 leute...

pseudonymer 10. Mai 2016

Sehr geil xD


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /