Abo
  • IT-Karriere:

Digital-Sofortbildkamera: Polaroid Z2300 druckt Fotos an Ort und Stelle aus

Polaroid besinnt sich auf alte Traditionen und hat eine Kamera vorgestellt, die kurz nach der Aufnahme ein Foto zu Papier bringt. Die Z2300 wirft das Foto allerdings nicht nach vorne aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Polaroid Z2300
Polaroid Z2300 (Bild: Polaroid)

Die Polaroid Z2300 ist eine Kompaktkamera mit einer Auflösung von 10 Megapixeln. Über ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display werden die Menüs kontrolliert, Aufnahmen betrachtet und der Bildausschnitt beim Fotografieren gewählt. Einen optischen Sucher gibt es nicht.

  • Polaroid Z2300 (Bild: Polaroid)
  • Polaroid Z2300 (Bild: Polaroid)
  • Polaroid Z2300 (Bild: Polaroid)
Polaroid Z2300 (Bild: Polaroid)
Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. Haufe Group, Freiburg

Im Inneren der Polaroid-Kamera befindet sich ein kleiner Papiervorrat mit zehn Blatt. Jede Seite ist 5,08 x 7,62 cm groß. Beim Druck setzt Polaroid auf die Zink-Technik, bei der auf Tinte oder das Thermosublimationsverfahren verzichtet wird. Die Farben sind im Papier bereits enthalten. Es besteht aus der Basisschicht, den drei Farbkristallreihen aus Cyan, Magenta und Gelb sowie einer schützenden Polymerschicht, um die Fotos gegen Kratzer resistent und lange haltbar zu machen. Durch unterschiedliche Temperaturen werden die Farbinformationen entsprechend abgemischt und sichtbar gemacht.

Fotos sind klein und können sofort angefasst werden

Ein Ausdruck soll weniger als eine Minute dauern und ist sofort wisch- und wasserfest. Vor dem Druck können in der Kamera einfache Bildbearbeitungfunktionen genutzt werden, um etwa den Bildausschnitt nachträglich zu ändern. Zudem können die Fotos eingerahmt werden, unter anderem mit dem typischen Polaroid-Rahmen. Optional kann der Benutzer auch das Datum und die Dateinummer ausgeben. Die Fotos und auch Videos werden zudem auf einer SD-Karte gespeichert. Weitere technische Daten zur Kamera nannte Polaroid bislang nicht.

Polaroid will die Z2300 in den USA ab August 2012 für rund 160 US-Dollar in den Handel bringen. Das Papier kostet im 50er Paket rund 25 US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 135,00€ (Bestpreis!)

Dosenstrichcode 03. Jul 2012

wegen na alten Pola alte filme sind unzuverlässlich schonmal vom impossible projekt...

SoniX 28. Jun 2012

Und? Dann schreibt die Artikel nicht so, als ob es eine Neuheit wäre.....

Casandro 28. Jun 2012

Vor 10 Jahren wären viele Vorgänge noch Polaroid-basiert gewesen. Da hätte man dann...

Holy Comment Bomb 28. Jun 2012

3x2 Zoll, oder wie viel ist das? Dafür 50 Cent pro Bild? Mir erschließt sich die...

musarati 28. Jun 2012

Auch wenns lange her ist, aber ohne Polaroid würden mir jede Menge Fotos fehlen :) Von...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /