Abo
  • IT-Karriere:

Digital Feature Project: Ridley Scott arbeitet an Halo-Film

Starregisseur Ridley Scott betreut als Produzent einen Film auf Basis von Halo, so Microsoft. Damit ist die Anzahl der bestätigten und unbestätigten Projekte rund um die Actionserie weiter gewachsen - Golem.de stellt sie vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Master Chief aus Halo
Artwork des Master Chief aus Halo

Frühere Gerüchte um einen Halo-Film von Ridley Scott hat Microsoft stets zurückgewiesen, jetzt gab es überraschend eine Bestätigung: Der Regisseur von Klassikern wie Blade Runner und Alien betreut als Produzent mit seiner Firma Scott Free TV ein "Digital Feature Project", wie unter anderem Joystiq direkt von Microsoft erfahren hat. Was genau mit "Digital Feature" gemeint ist, ist nicht klar - um einen Kinofilm soll es sich aber nicht handeln. Regisseur ist Sergio Mimica-Gezzan, der unter anderem einige Folgen von Battlestar Galactica verantwortet hat, für das Drehbuch ist Paul Scheuring (Prison Break) zuständig.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Das Projekt von Scott hat nichts mit einer Serie rund um Halo zu tun, die Steven Spielberg betreut. Auch dazu hat Microsoft bei der Ankündigung auf der E3 2013 kaum weitergehende Informationen verraten. Es soll sich nicht um ein am Computer berechnetes, sondern um ein mit echten Darstellern gedrehtes Format handeln, das zuerst auf der Xbox One zu sehen sein wird.

Auch zwei aktuelle Spieleprojekte auf Basis von Halo soll es derzeit geben, die laut der Gerüchteküche beide bei dem zu Microsoft gehörenden Entwicklerstudio 343 Industries entstehen. Das eine ist die große, epische Fortsetzung der Reihe mit dem Master Chief im Mittelpunkt. Das Spiel sollte ursprünglich 2014 für die Xbox One erscheinen, soll sich aber auf 2015 verschoben haben.

In diesem Jahr soll es Spekulationen zufolge eine Art Jubiläums-Edition von Halo 2 geben, das am 9. November 2004 erschienen ist - also vor knapp zehn Jahren. Das hat unter anderem der Schauspieler gesagt, der in der US-Version von Halo dem Master Chief seine Stimme leiht. Spätestens auf der Spielemesse E3 im Juni 2014 dürfte Microsoft mehr über seine Pläne in Sachen Halo bekanntgeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. CPU-Kühler)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...

Södy 07. Apr 2014

Das stimmt, habe ich vergessen.

Sharkuu 04. Apr 2014

nene, das ist nicht ganz richtig. die verglasung von reach ist sozusagen der anfang. von...

Huetti 04. Apr 2014

An mir auch mehr oder weniger. Und das, obwohl ich überzeugter XBOX-Zocker bin. Teil 1...

Profi 03. Apr 2014

Ich auch, aber mit unseren Klicks haben wir sicher Gutes bewirkt.


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /