Abo
  • Services:

Dieselstörmers: Modemarke gegen Actionspiel

Der italienische Jeanshersteller Diesel droht mit einer Klage gegen Dieselstörmers. Das Entwicklerstudio Black Forest Games gibt sich in einer Stellungnahme gelassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dieselstörmers
Dieselstörmers (Bild: Black Forest Games)

Über ihre Anwälte wehrt sich die italienische Modemarke Diesel dagegen, dass sich das Entwicklerstudio Black Forest Games den Namen Dieselstörmers für sein Actionspiel als Marke sichern lassen kann. Das hat das Unternehmen aus dem badischen Offenburg mitgeteilt. Diesel produziert zwar nur Kleidung und Accessoires, hat seinen Namen aber auch für weitere Produkte wie Bier, Fleischwaren und eben auch Computerspiele eintragen lassen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Bei der kleinen Firma Black Forest Games macht man sich trotz des millionenschweren potenziellen Gegners keine allzu großen Sorgen. Geschäftsführer Andreas Speer: "Die Entwicklungsgeschichte von Dieselstörmers ist geprägt von Herausforderungen". Durch den Widerspruch von Diesel wolle er sich "nicht kleinkriegen lassen."

Der Anwalt Kai Bodensiek, Experte für Wettbewerbsrecht von der Kanzlei Brehm & von Moers in Berlin, glaubt, dass Black Forest Games den Namen Dieselstörmers trotz Diesels Widerspruch wird verwenden können. "Derartige Widersprüche gegen Marken sind nicht selten und erfolgen oft reflexartig, wenn eine neue Marke angemeldet wird, die teilweise identisch mit einer bestehenden Marke ist", so Bodensiek. "Für den Widersprechenden ist das dann besonders heikel, wenn er die Marke in dem Tätigkeitsgebiet in den vergangenen Jahren gar nicht genutzt hat, denn dann ist er selbst angreifbar."

Dieselstörmers ist ein Actionspiel, das in einer von plötzlich von Öl beherrschten Fantasystadt angesiedelt ist. Eine PC-Version ist seit kurzem über Early Access bei Steam erhältlich, die fertige Fassung soll 2015 erscheinen. Später soll es auch Umsetzungen für Konsolen geben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Sharkuu 29. Jul 2014

ach, warum? wer seine macht ausnutzen will, der soll dafür ne strafe kriegen! ich bin für...

Moe479 29. Jul 2014

Heizöl ist Diesel mit rotem Farbstoff zur Unterscheidung für die Besteuerung. Diesel oder...

JTR 28. Jul 2014

Diesel ist ein Allgemeinbegriff. In Sache Mode kann ich den Schutz ja noch verstehen...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /