Abo
  • Services:
Anzeige
VW-Teaser für das Elektrokonzeptauto zur CES 2016.
VW-Teaser für das Elektrokonzeptauto zur CES 2016. (Bild: Volkswagen)

Dieselgate: Elon Musk will Volkswagen zu mehr E-Autos zwingen

VW-Teaser für das Elektrokonzeptauto zur CES 2016.
VW-Teaser für das Elektrokonzeptauto zur CES 2016. (Bild: Volkswagen)

Die Chefin der kalifornischen Umweltbehörde, Mary Nichols, hat einen Plan von Elon Musk und 45 weiteren Unternehmern erhalten, der Volkswagen zum Bau von mehr Elektroautos bewegen soll - als Ausgleich für das sogenannte Dieselgate. Dies könnte sogar im Sinn von VW sein.

Elon Musk und weitere Manager haben der kalifornischen Umweltbehörde Carb einen ungewöhnlichen Vorschlag zum Umgang mit dem Volkswagen-Emissionsskandal zukommen lassen. Statt einer Ausbesserung der Dieselmotoren sollte die Behörde VW dazu bringen, die Herstellung von Elektroautos zu verstärken. Die zu erwartende Strafzahlung sollte in die Forschung und Entwicklung oder in Investitionen in Produktionskapazitäten gesteckt werden, schlagen die Unterzeichner des Briefs vor, der beim Handelsblatt online (PDF) einsehbar ist.

Anzeige

Die Idee stammt aber nicht von Elon Musk, der nur der bekannteste Unterzeichner sein dürfte, sondern von Ion Yadigaroglu vom New Yorker Investmentfonds Capricorn, einem ehemaligen Tesla-Investor. Zu den Unterzeichnern gehört zudem der ehemalige Ebay-Manager Jeff Skoll, ein Ex-Deutsche-Bank-Manager sowie diverse Investoren und Vertreter von Nachhaltigkeitsinitiativen. Auch der Strom für Elektroautos wird in der Regel aber nicht emissionsfrei erzeugt.

Die Umweltbehörde will in der nächsten Woche darüber entscheiden, ob sie dem Rückrufplan von Volkswagen zustimmt. Eventuell ist der Vorschlag der Initiative sogar im Sinne Volkswagens. Auf der CES 2016 in Las Vegas will VW Anfang 2016 ein neues Elektrokonzeptfahrzeug vorstellen. Nach Ansicht des Unternehmens wird der Automobilmarkt künftig von der Elektromobilität bestimmt. VW ist kein Neuling im Bereich Elektroautos. Das Unternehmen bietet aktuell fünf E-Autos an, wobei nur zwei ohne zusätzlichen Verbrennungsmotor ausgerüstet sind.


eye home zur Startseite
AllDayPiano 31. Dez 2015

Uiuiuiui da hat sich Dein Beitrag über die letzten 6 Edits ganz schön verändert ;-) Na...

Sebbi 19. Dez 2015

Eben, aber es ist nun mal eine Steuer auf den Ölverbrauch und da Diesel nun mal schwerer...

gadthrawn 19. Dez 2015

Für Tesla dürfte das Ladesystem egal sein, da alle anderen ein zu Superchargern...

tingelchen 18. Dez 2015

Über die Zeit ist das unvermeidlich. Ja. Denn der Otto Motor wird nicht ewig bestehen...

NobodZ 18. Dez 2015

Elon Musk! What an rockstar! Wir brauchen mehr davon!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medienwerft GmbH, Hamburg
  2. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Schnurrbernd | 01:37

  2. So und nur so!

    Vögelchen | 01:28

  3. Re: Was ist mit Salt?

    corruption | 01:20

  4. Re: Um die Besucher brauchen die sich keine...

    bentol | 01:20

  5. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    p4m | 01:18


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel