Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 7 mit Home-Button
iPhone 7 mit Home-Button (Bild: Apple)

Dienstleister: Home-Button des iPhone 7 nicht von Dritten reparierbar

iPhone 7 mit Home-Button
iPhone 7 mit Home-Button (Bild: Apple)

Apple ermöglicht die Reparatur des Home-Buttons beim iPhone 7 nur noch autorisierten Betrieben. Alternativ muss der Kunde sein Smartphone bei Apple instandsetzen lassen. Beim Vormodell funktionierte der Button nach dem Austausch noch, nur der Fingerabdrucksensor wurde deaktiviert.

Die Reparatur des Home-Buttons beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus ist Drittanbietern nicht mehr möglich. Weder der Button noch der Fingerabdrucksensor Touch ID funktionieren nach dem Austausch noch, wie ein Reparaturdienstleister in einem Video dokumentierte.

Anzeige

Bei älteren iPhones mit Fingerabdrucksensor wurde bei unautorisierten Reparaturen zwar der Scanner, aber nicht der Button stillgelegt. Eine kurze Zeit lang deaktivierte Apple zwar schon früher das gesamte Smartphone, doch dies (Error 53) wurde wieder geändert. Apple führte damals Sicherheitsgründe an.

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus schalten die Bedienhilfe Assistive Touch ein, wenn der Knopf erneuert wurde. Der Software-Home-Button lässt sich an beliebiger Stelle auf dem Bildschirm positionieren. Einen echten Home-Button gibt es beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus nicht mehr. Eine Sensorfläche erfasst den Fingerdruck, ein Vibrationsmotor verursacht ein haptisches Feedback: Das fühlt sich fast so an, als hätte der Anwender einen Knopf heruntergedrückt. Das iPhone 7 ist wasserdicht, was diese Neukonstruktion vermutlich erforderlich machte.

Ist der Home-Button kaputt, warnt iOS den Anwender mit einer Bildschirmnachricht, wie ein Nutzer von Macrumors feststellte. Der Warnhinweis lautet übersetzt sinngemäß: "Der Home-Button muss eventuell repariert werden. In der Zwischenzeit können Sie den Bildschirm-Home-Button verwenden."


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 11. Apr 2017

Hmmm jain. Das Problem dabei wäre, dass dann das OS schreibend auf Daten in der Secure...

Themenstart

scrumdideldu 11. Apr 2017

Wie würdest Du das denn machen? Der Kunde macht einfach 2, 3 Ölwechsel bei irgendeiner...

Themenstart

User_x 11. Apr 2017

Fällt der TS aus, kann man das Gerät im Grunde nur noch als Tablett verwenden...

Themenstart

crackhawk 11. Apr 2017

Ganz so ist das nicht. Eine Werkstatt kann auch Handys mit beispielsweise einem defekten...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Caritasverband Düsseldorf e.V., Düsseldorf
  2. Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden
  3. Daimler AG, Immendingen
  4. Bundesverwaltungsamt, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB)
  2. (-60%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Wie ist das eigentlich mit dem Copyright?

    Suven | 20:59

  2. Re: wer schützt uns vor den Schnapsideen...

    ClausWARE | 20:59

  3. Re: Wie schlagen sich solche Systeme gegen z.B. 5...

    PiranhA | 20:53

  4. Re: Völliger Bullshit

    RipClaw | 20:48

  5. Re: Als DSL-Anbieter würde ich dann DSL-Light...

    RipClaw | 20:46


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel