Abo
  • IT-Karriere:

Die Zwerge im Kurztest: Geschichten lauschen und Orks vermöbeln

Die Romanreihe um Die Zwerge ist ein Erfolg, jetzt können auch Spieler auf PCs und Konsolen in die Fantasywelt von Tungdil eintauchen, sich mit Horden von Orks prügeln - und an einigen Design-Entscheidungen des Bremer Entwicklerstudios King Art Games zweifeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Zwerge schickt Spieler in eine Fantasywelt.
Die Zwerge schickt Spieler in eine Fantasywelt. (Bild: King Art Games)

Wer die von Markus Heitz geschriebenen Bücher kennt, wird sich in Die Zwerge schnell zurecht finden - das Spiel bleibt sehr nahe am Original. Im Mittelpunkt steht Zwerg Tungdil, der beim Magier Lot-Ionan unter Menschen aufgewachsen ist und kaum etwas mit anderen Artgenossen zu tun hat. Als er allerdings eher unfreiwillig auf einen Transportauftrag geschickt wird, ändert sich die Situation schlagartig. Aus dem einfachen Überbringen eines magischen Beutels wird der Einstieg in ein großes Abenteuer.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Die Zwerge präsentiert sich als Mix aus Adventure und Rollenspiel, wobei der Story große Bedeutung zukommt. Immer wieder gilt es, hervorragend vertonten deutschen Sprachpassagen zu lauschen, was dem Spiel fast eine Art Hörbuchcharakter verleiht. Anstelle von aufwändigen Zwischensequenzen sind es häufig lange Passagen auf der Reisekarte, auf denen optisch nicht viel passiert, der Erzähler aber immer tiefer ins Geschehen vordringt und zusammen mit dem klassischen Soundtrack so für viel Atmosphäre sorgt.

Wer ein komplexes Rollenspiel erwartet, wird hingegen eher enttäuscht: Tungdil ist meist nur in einer kleinen Gruppe mit Freunden unterwegs, die auswählbaren Spezialattacken pro Charakter sind übersichtlich, die Kämpfe arten oft in unübersichtliches Massengeprügel aus und die Charakterentwicklung ist auch sehr rudimentär ausgefallen.

  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
  • Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)
Die Zwerge, PC-Version (Screenshot: (golem.de)

Auch der spielerischen Entscheidungsfreiheit sind enge Grenzen gesetzt. Zwar gibt es etwa auf der Reisekarte immer wieder Multiple-Choice-Entscheidungen, die zu fällen sind - etwa sich zu verstecken oder offen und frech den Konflikt zu suchen. Allerdings führt Letzteres meist zum direkten Ableben und dann zum Neustart vom letzten Speicherpunkt.

Technisch hat Die Zwerge mit einigen Problemen zu kämpfen. Die Optik ist stimmungsvoll umgesetzt, wirkt aber nicht mehr up to date. Die Kamera ist störrisch und oft unübersichtlich, dazu kommen einige Clippingfehler - bugfrei ist das Spiel sicherlich nicht. Dafür durchaus charmant: den Zwergen ist in jeder Sekunden anzumerken, dass die Macher von King Art Games die Buchvorlage wirklich mögen.

Verfügbarkeit

Plattform: Windows-PC, MacOS, Linux, Xbox One, Playstation 4. Preis: rund 40 Euro (Steam - über "The Dwarfes" zu finden), 45 Euro (Handel). Sprache: Deutsch. USK: ab 12 Jahre.

Fazit

+ tolle Atmosphäre
+ spannende Story
+ leichte Zugänglichkeit

- veraltete Grafik
- diverse kleinere Bugs
- eingeschränkte spielerische Möglichkeiten



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

MrReset 15. Dez 2016

Man bekommt die drmfreie Version auch beim Media Markt? Ach so, sie trollen hier nur...

Dwalinn 14. Dez 2016

Also Elfen hatte ich nicht als Spielbare Rasse... durch verschiedene Entscheidungen...

Dwalinn 13. Dez 2016

Anders kann ich es nicht beschreiben.... manchmal ist es doch ganz gut wenn man sich...


Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /