Abo
  • IT-Karriere:

Die Woche im Video: So scharf, dass es brennt

Samsung klärt zu Akkus auf, wir starren auf TV-Geräte, und Dobrindt skizziert ein Geisterfahrer-Gesetz. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

Artikel veröffentlicht am , Benjamin Sterbenz/Golem.de
Golem.de-Redakteur Tobias Költzsch
Golem.de-Redakteur Tobias Költzsch (Bild: Golem.de/Getty Images)

Neue Prozessoren, Sicherheitslücken, Netzpolitikdiskussionen und drohende Abmahnwellen: Rund 30 spannende Meldungen, Tests und Hintergrundartikel gehen bei Golem.de jeden Tag online - in einer Woche kommt einiges zusammen. Wer ein paar Tage das Nachrichtengeschehen nicht verfolgt hat oder einen Überblick will, findet die Topmeldungen in unserem Wochenrückblick.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Jede Woche heben wir die Meldungen hervor, die besonders wichtig waren, viel diskutiert wurden und unsere Leser am meisten interessierten. Herausragende Themen behandeln wir in längeren Beiträgen mit mehr Tiefe.

Zu den im Video erwähnten Nachrichten gibt es an dieser Stelle auch weiterführende Links für alle, die mehr über ein Thema wissen möchten.

Top 1: Akku-Affäre
Samsung zum Galaxy Note 7: Schuld waren die Akkus

Top 2: Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)
4K-Filme verzeihen keine Fehler

Top 3: Dobrindts Gesetzentwurf
Wenn beim E-Mail-Schreiben der Reifen platzt

Kurzmeldungen:
26.000 arbeitslose IT-Experten bei 51.000 offenen Stellen
Trump will doch nicht das Internet löschen
Donald Trump nutzt offenbar ungesichertes Android-Smartphone
Trumps Wunschkandidat will Verschlüsselung überwinden
Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen
Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen
LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung
Autobahnen bekommen Oberleitungen für Elektro-Lkw
Fire OS 5.2.4.0 im Test: Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche
Resident Evil 7 Biohazard im Test: Einfach der Horror!

Der Video-Wochenrückblick erscheint samstags um 9 Uhr. Er wird abwechselnd von unseren Redakteuren Tobias Költzsch, Marc Sauter und Hauke Gierow moderiert. Hinter der Kamera steht Martin Wolf. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, entweder im Forum oder via E-Mail an redaktion@golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 21,99€
  2. 2,99€
  3. 3,99€
  4. 2,99€

Moe479 29. Jan 2017

niemand, z.b. freelancer hat bis zu 128 spieler homeserver _erlaubt_, und auch das war...

havok2 29. Jan 2017

Ich finde es schön, dass Ihr einen Übergang für die Beiträge gefunden habt, die die...

Moe479 29. Jan 2017

etwas nur, wenn es mindestens ein zweites mal brennt, ob im auge oder am after ist egal...

DY 28. Jan 2017

mit seinem alten Smartphone, als mit einem geschützten. Da steckt keine Ironie drin.


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /