Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de-Redakteur Hauke Gierow
Golem.de-Redakteur Hauke Gierow (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Woche im Video: Hallo Echo, hallo Apple, hallo EU

Golem.de-Redakteur Hauke Gierow
Golem.de-Redakteur Hauke Gierow (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Wir haben iOS10 und das neue WatchOS getestet und Amazons Echo ausprobiert. Auch die EU war fleißig und beschäftigte sich mit Breitbandausbau, Leistungsschutzrecht und Störerhaftung. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

Neue Prozessoren, Sicherheitslücken, Netzpolitik-Diskussionen oder drohende Abmahnwellen: Rund 30 spannende Meldungen, Tests und Hintergrundartikel gehen bei Golem.de jeden Tag online - in einer Woche kommt einiges zusammen. Wer ein paar Tage das Nachrichtengeschehen nicht verfolgt hat oder einen Überblick dazu wünscht, was am wichtigsten war, findet die Topmeldungen in unserem Wochenrückblick.

Anzeige

Jede Woche heben wir jene Meldungen hervor, die besonders wichtig waren, viel diskutiert wurden und unsere Leser am meisten interessierten. Herausragende Themen behandeln wir in etwas längeren Beiträgen mit mehr Tiefe.

Zu den im Video erwähnten Nachrichten gibt es an dieser Stelle auch weiterführende Links für alle, die mehr über ein Thema wissen möchten.

Top 1: iOS und Watch OS im Test
iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
WatchOS 3.0 im Test: Die halbwegs gelungene App-Beschleunigung

Top 2: Echo und Echo Dot im Hands on
Echo und Echo Dot im Hands on: Amazons Alexa klingt auf Deutsch schon sehr gut

Top 3: Netzpolitische Woche in der EU
Gigabit für alle: EU will 155 Milliarden zusätzliche Investitionen anlocken
EU-Kommissar Oettinger: USA haben Tempolimit, Europa bekommt Leistungsschutzrecht
EuGH zu Störerhaftung: Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung

Kurzmeldungen:
Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server Sicherheitslücke in Datenbank
Honor 8 im Test
Blue Origin: New Glenn - die größere Falcon-9-Rakete
Der Chevy Bolt ist erschwinglich und fährt weit
Die meisten Kunden haben das Galaxy Note 7 behalten
Samsung drosselt Akku des Galaxy Note 7 auf 60 Prozent
Fass bloß das Galaxy Note 7 nicht an!

Der Video-Wochenrückblick erscheint samstags um 9 Uhr. Er wird abwechselnd von unseren Redakteuren Tobias Költzsch, Marc Sauter und Hauke Gierow moderiert. Hinter der Kamera steht Martin Wolf. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, entweder im Forum oder via E-Mail an redaktion@golem.de.


eye home zur Startseite
Fuchs 17. Sep 2016

Top 1: Update für Apple Geräte Kurzmeldung: Explodierende Samsung-Telefone



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  4. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 819,00€
  3. 117,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Klinke

    Phantom | 22:55

  2. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    Daepilin | 22:55

  3. Wieso nicht einfach den Schlüssel wegschmeißen?

    abufrejoval | 22:53

  4. Re: Also meins wird es nicht, ich mag keine...

    Niaxa | 22:52

  5. Re: Webseiten: margin / padding

    Niaxa | 22:51


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel