Abo
  • Services:

Die Woche im Video: Googles Oberklasse, Intels Mittelklasse und ein klasse Film

Google zeigt die Herbst-Hardware, wir testen Intels neue Sechskerner, im Geheimen wird Geld geschürft. Und im Kino waren wir auch. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Golem.de-Redakteur Oliver Nickel
Golem.de-Redakteur Oliver Nickel (Bild: Warner Bros.)

Neue Prozessoren, Sicherheitslücken, Netzpolitikdiskussionen und drohende Abmahnwellen: Rund 30 spannende Meldungen, Tests und Hintergrundartikel gehen bei Golem.de jeden Tag online - in einer Woche kommt da einiges zusammen. Wer ein paar Tage lang das Nachrichtengeschehen nicht verfolgt hat oder einen Überblick will, findet die Topmeldungen in unserem Wochenrückblick.

Stellenmarkt
  1. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg

Zum Abschluss einer jeden Woche heben wir diejenigen Meldungen hervor, die besonders wichtig waren, viel diskutiert wurden und unsere Leser am meisten interessierten. Herausragende Themen behandeln wir in längeren Beiträgen mit mehr Tiefe.

Zu den im Video erwähnten Nachrichten gibt es an dieser Stelle auch weiterführende Links für alle, die mehr über ein Thema wissen möchten.

Top 1: Neue Google-Geräte
Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
Daydream View wird kühler, schärfer, teurer
Google Clips: Mobile Kamera nutzt KI für Schnappschüsse daheim
Pixel Buds: Googles Bluetooth-Ohrhörer bietet nur 5 Stunden Akkulaufzeit
Google Home Max: Stereo-Version von Google Home kostet 400 US-Dollar
Google Pixelbook: Neues ChromeOS-Convertible kostet 1.000 statt 1.200 Dollar
Smarter Lautsprecher: Google bringt kleinen Home-Lautsprecher für 60 Euro
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on: Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Top 2: Sechs Kerne für Mittelklasse
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test

Top 3: Bitcoin-Mining im Browser
Webseiten missbrauchen Nutzerrechner für Kryptomining

Top 4: Blade Runner
Ein gelungenes Update für die Zukunft

Kurzmeldungen:
Chemie-Nobelpreis für Kryoelektronenmikroskopie
Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen
Trump ordnet Denial-of-Service-Angriffe gegen Nordkorea an
Maas verweigert Evaluierung des Leistungsschutzrechts
Tesla baut viel zu wenig Model 3
Lenovo Thinkpad 25: Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden

Der Video-Wochenrückblick erscheint samstags um 9 Uhr. Er wird abwechselnd von unseren Redakteuren Tobias Költzsch, Marc Sauter, Hauke Gierow und Oliver Nickel moderiert. Hinter der Kamera steht Martin Wolf. Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, entweder im Forum oder via E-Mail an redaktion@golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. (-78%) 4,44€
  3. 20,99€ - Release 07.11.

pythoneer 08. Okt 2017

Danke für die überaus ausführliche Antwort, obschon das Thema anscheinend kein großes...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /