Abo
  • Services:
Anzeige
Die Sims 4
Die Sims 4 (Bild: Electronic Arts)

Die Sims 4: Neue Technologien statt Kleinkinder

In Die Sims 4 wird es zumindest anfangs weder Kleinkinder noch Pools geben - Fans wittern Abzocke durch spätere kostenpflichtige Erweiterungen. Jetzt erklären die Entwickler ihre Entscheidung.

Anzeige

Was ist das Leben schon ohne Kleinkinder und ohne Swimming-Pool! Zumindest viele Spieler, die sich auf Die Sims 4 freuen, wünschen sich die beiden Elemente - und haben verstimmt reagiert, als Electronic Arts vor einigen Wochen bekanntgab, dass es weder Babys noch Bassins geben wird. Viele Spieler befürchten, dass beides später in Form teurer Erweiterungen nachgereicht wird.

Im Blog begründet Entwicklerin Rachel Franklin nun die Entscheidungen damit, dass angesichts neuer Funktionen und Technologien in dem Spiel zahlreiche "Kompromisse notwendig" gewesen seien. "An Stelle der Kleinkinder" habe sich das Team entschlossen, "bedeutsame und oft lustige Emotionen, glaubwürdigere Beweggründe und Interaktionen" sowie mehr "Tools für Erstelle-einen-Sim und realistischere Handlungsweisen" in das Programm einzubauen. Die Pools haben man geopfert, um direkte Bearbeitungen im Baumodus zu ermöglichen - dabei geht es darum, ein Haus "Raum-für-Raum bauen und dabei die selbstgebauten Räume kurzerhand austauschen" zu können.

Der Fall erinnert dezent an Sim City: Auch bei der Städtebausimulation hatten die Entwickler schon vor der Veröffentlichung für Unmut bei Spielern gesorgt, weil sie nach deren Meinung auf einige wichtige Elemente verzichtet hatten - bei Sim City waren es ein Offline-Modus und große Maps. Später hat Maxis zumindest den Offline-Modus per Update nachgereicht. Die Sims 4 erscheint nach aktuellem Stand am 4. September 2014 für Windows-PC.


eye home zur Startseite
Kashmir 09. Jul 2014

Ersetzen wir dumm mit uninformiert, dann sprichst du einen sehr wichtigen Punkt an, der...

GrannyStylez 08. Jul 2014

Punkt!

uselessdm 08. Jul 2014

Na ja, Sims 3 konnte man ja modden wie man wollte und Sim City auch irgendwann, von daher...

sofias 08. Jul 2014

oh, kann man darin dann gott werden? :D

TheUnichi 08. Jul 2014

Es gab bisher jedes Sims für Konsolen und die haben sich sehr gut spielen lassen. Es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  2. Universität Passau, Passau
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 699€ statt 799€
  2. 158€ (Vergleichspreis 202€)
  3. 83,99€ (Vergleichspreis 111€)

Folgen Sie uns
       


  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    michael_ | 12:10

  2. Re: mit 5G brauchen wir keine Kabel mehr

    Captain | 12:08

  3. Re: wenig Geld? gibt doch schon welche ab 100¤

    egal | 12:07

  4. Re: Hubwagen

    thinksimple | 12:07

  5. Speilt das ausser kleinen Kindern wer?

    flasherle | 12:04


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel