• IT-Karriere:
  • Services:

Die Sims 4: Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

Ein gravierendes Problem beim Bauen von Zäunen und Zimmern sowie kleinere Fehler etwa beim Verabreden mit Gevatter Tod behebt der erste Patch für Die Sims 4. Derzeit können Interessierte das Programm vorab laden - aber noch nicht spielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Sims 4
Die Sims 4 (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts hat kurz vor der Veröffentlichung von Die Sims 4 das erste Update vorgestellt. So ist in den halbwegs humorvoll verfassten Patch Notes zu lesen, dass das Spiel andernfalls abstürzt, weil "Zäune für Zimmer gehalten werden". Außerdem hat Entwickler Maxis kleinere Probleme bei einem Date mit dem Tod behoben, sowie mit Kleinkindern: "Das Spiel hängt sich beim Aufteilen eines Haushalts nicht mehr auf, wenn sich ein Baby auf dem Grundstück befindet."

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Dortmund
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Das Update dürfte sich beim Spielstart automatisch installieren lassen. Die Sims 4 erscheint offiziell am 4. September 2014, der Pre-Load ist seit kurzem über Origin möglich.

Spieler benötigen einen Rechner, in dem mindestens ein Intel Core 2 Duo mit 1,8 GHz oder ein AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ arbeiten, sowie eine Grafikkarte mit 128 MByte RAM und Unterstützung für Pixel Shader 3.0. Außerdem werden 2 GByte RAM und 9 GByte freier Speicher der Festplatte benötigt. Die Sims 4 braucht für die Installation und die Aktivierung eine Internetverbindung, anschließend soll das Programm auch vollständig offline laufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  2. 3,33€
  3. 4,99€

Endwickler 03. Sep 2014

Genaugenommen nur seit ein paar Monaten.

BenediktRau 03. Sep 2014

Weil Twitch-Streamer eben Live-Werbung zeigen und vllt. nicht ganz so kritisch sind und...

Hotohori 03. Sep 2014

Du weißt aber halt auch nicht wodurch der Fehler entstand, vielleicht wurde ein paar...

Hotohori 03. Sep 2014

Vor allem nicht, wenn das Entwickler Studio wie in diesem Fall dem Publisher gehört. Da...

Dwalinn 03. Sep 2014

Was stört dich eine Eisenkugel wenn sie dir die Kraft eines Son Goku verleiht? Ich kaufe...


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /