Abo
  • Services:

Die besten Artikel 2016: Dirty Harry und die Tests des Jahres

Ein Betrüger und jede Menge spannende Geräte haben unsere Leser in diesem Jahr besonders interessiert. Wir stellen die Top Ten unserer meistgelesenen und meistdiskutierten Artikel und meistgeschauten Videos vor und geben Lesetipps für die Feiertage. Für jeden ist etwas dabei!

Artikel veröffentlicht am ,
Lektüre für die Feiertage
Lektüre für die Feiertage (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Artikel, die so nur auf Golem.de zu finden sind: Noch nie gab es so viele davon wie 2016. Analysen, Tests und Kommentare, Features, Interviews und Hintergründe, Anleitungen, Porträts und Rezensionen aus einem ständig wachsenden Themenspektrum haben wir für unsere Leser geschrieben, vorlesen lassen und mit Videos versehen. Und in unserem Forum wurde angeregt darüber diskutiert. Hier stellen wir die Top-Ten-Listen des Jahres vor. Und geben aus jedem Themenbereich Lesetipps für die Feiertage und die Zeit zwischen den Jahren.

Stellenmarkt
  1. Tomra Systems GmbH, Langenfeld
  2. KeyIdentity GmbH, Weiterstadt

Der mit Abstand beliebteste Artikel erzählt von einer Betrugsmasche, die viele kennen: Wir haben einen Betrüger, der sich als Support-Mitarbeiter von Microsoft ausgab, in einen Honigtopf gelockt. Hier die zehn meistgelesenen Artikel in der Übersicht:

Auch in den sozialen Netzwerken - bei Facebook, Google+ und Twitter - kam "Dirty Harry", der Betrüger, am besten an. Auf den anderen Plätzen folgen aber Artikel, die sich in der Liste der meistgelesenen nicht finden:

Lebhaft diskutiert wurde in unserem Forum, am intensivsten zu einem Thema, das nur ganz am Rande etwas mit unserem Kernthema IT zu tun hat: Flüssignahrung. Nur wenige der meistgelesenen Artikel gehörten auch zu den meistdiskutierten. Hier die Übersicht - die Links führen direkt ins jeweilige Artikelforum.

Interessanterweise korrespondiert die Liste der meistgesehenen Videos kaum mit der der meistgelesenen und meistdiskutierten Artikel. Bei Video haben die Leser offenbar ganz andere Vorlieben als bei Text:

Neu gestartet haben wir in diesem Jahr die Kooperation mit Narando. Ausgewählte Artikel gibt es seitdem auch vorgelesen - von professionellen Sprechern. Diese Artikel haben 2016 die meisten Zuhörer gefunden:

Mehr als 7.000 Artikel sind 2016 auf Golem.de erschienen, viele schöne Lesestücke, spannende Tests, Kommentare und Analysen, die es in keine Top-Ten-Liste geschafft haben. Für alle, die die ruhigen Feiertage und die Zeit zwischen den Jahren für entspannte Lektüre nutzen wollen, haben wir hier unsere Leseempfehlungen gesammelt. Eine besinnliche Zeit wünscht die Golem.de-Redaktion!



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. 449€
  4. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)

sw (Golem.de) 25. Dez 2016

Stimmt! Danke für den Hinweis, ist korrigiert. Schöne Feiertage, Sebastian Wochnik

Komischer_Phreak 24. Dez 2016

Gute Idee. Wäre eine interessante Top Ten - bei welchen Themen wurde am meisten...

plutoniumsulfat 24. Dez 2016

Ah, jetzt geht's auf einmal, danke! :D

lgo 24. Dez 2016

Toller Baum! Und schin Geschenke drunter!


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
    3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

      •  /