Abo
  • Services:

Dice: Infos über neues Mirror's Edge "in naher Zukunft"

Neben der Battlefield-Reihe gibt es ein weiteres Spiel von Dice mit Kultstatus: Mirror's Edge. In Berlin hat sich jetzt der Kreativchef des Studios vorsichtig zu einer Fortsetzung geäußert.

Artikel veröffentlicht am ,
Mirror's Edge
Mirror's Edge (Bild: Dice)

"Mirror's Edge hat sich mit rund drei Millionen verkauften Einheiten ziemlich gut verkauft, aber mit dem Erfolg von Battlefield kann es nicht mithalten - und trotzdem werde ich immer wieder danach gefragt", sagte Lars Gustavsson, Kreativchef des schwedischen Entwicklerstudios Dice auf der Quo Vadis in Berlin. Zu einer konkreten Aussage über eine Fortsetzung wollte er sich nicht hinreißen lassen - kein Wunder, eine Tagung wie die Entwicklerkonferenz gilt nicht als Ort für die Ankündigung einer solchen Fortsetzung. Aber immerhin hat Gustavsson zwischen den Zeilen angedeutet, dass es demnächst so weit sein könnte: "In der nahen Zukunft können wir hoffentlich darüber sprechen". Ob er damit eventuell sogar die Spielemesse E3 meint, die Anfang Juli 2012 in Los Angeles stattfindet, hat Gustavsson offengelassen.

Gustavsson hat sich auf der Quo Vadis im Rahmen eines sogenannten Kamingesprächs mit dem Moderator Etienne Gardé (Rocketbeans) über Gamedesign, Battlefield und andere Themen unterhalten - und darüber, wie sich der Blockbuster Battlefield aus dem kleinen, 1999 fertiggestellten Projekt mit Codename Eagle entwickelt hat. "Wir hatten damals Fans, die für uns aus den USA bei einem Lieferservice in Stockholm eine Ladung Pizza bestellt hatten, damit wir beim Programmieren von Patches auch mal etwas zu Essen bekommen", sagte Gustavsson.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Huetti 25. Apr 2012

Auch ich fand's großartig! Ich kann die PC-Steuerung nicht beurteilen, weil ich es auf...

KleinerWolf 25. Apr 2012

Es ging auch nicht wirklich um die Story, die ich fand nun nicht so schlecht war. Das...

spYro 25. Apr 2012

Zu faul, um einfach mal auf die Homepage von Rocketbeans zu gehen und sich das "about...

Biterolf 25. Apr 2012

Mirro's Edge ist das einzige Spiel der letzten Jahre, welches ich ein zweites mal...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /