Abo
  • Services:
Anzeige
Mirror's Edge
Mirror's Edge (Bild: Dice)

Dice: Infos über neues Mirror's Edge "in naher Zukunft"

Mirror's Edge
Mirror's Edge (Bild: Dice)

Neben der Battlefield-Reihe gibt es ein weiteres Spiel von Dice mit Kultstatus: Mirror's Edge. In Berlin hat sich jetzt der Kreativchef des Studios vorsichtig zu einer Fortsetzung geäußert.

"Mirror's Edge hat sich mit rund drei Millionen verkauften Einheiten ziemlich gut verkauft, aber mit dem Erfolg von Battlefield kann es nicht mithalten - und trotzdem werde ich immer wieder danach gefragt", sagte Lars Gustavsson, Kreativchef des schwedischen Entwicklerstudios Dice auf der Quo Vadis in Berlin. Zu einer konkreten Aussage über eine Fortsetzung wollte er sich nicht hinreißen lassen - kein Wunder, eine Tagung wie die Entwicklerkonferenz gilt nicht als Ort für die Ankündigung einer solchen Fortsetzung. Aber immerhin hat Gustavsson zwischen den Zeilen angedeutet, dass es demnächst so weit sein könnte: "In der nahen Zukunft können wir hoffentlich darüber sprechen". Ob er damit eventuell sogar die Spielemesse E3 meint, die Anfang Juli 2012 in Los Angeles stattfindet, hat Gustavsson offengelassen.

Gustavsson hat sich auf der Quo Vadis im Rahmen eines sogenannten Kamingesprächs mit dem Moderator Etienne Gardé (Rocketbeans) über Gamedesign, Battlefield und andere Themen unterhalten - und darüber, wie sich der Blockbuster Battlefield aus dem kleinen, 1999 fertiggestellten Projekt mit Codename Eagle entwickelt hat. "Wir hatten damals Fans, die für uns aus den USA bei einem Lieferservice in Stockholm eine Ladung Pizza bestellt hatten, damit wir beim Programmieren von Patches auch mal etwas zu Essen bekommen", sagte Gustavsson.

Anzeige

eye home zur Startseite
Huetti 25. Apr 2012

Auch ich fand's großartig! Ich kann die PC-Steuerung nicht beurteilen, weil ich es auf...

KleinerWolf 25. Apr 2012

Es ging auch nicht wirklich um die Story, die ich fand nun nicht so schlecht war. Das...

spYro 25. Apr 2012

Zu faul, um einfach mal auf die Homepage von Rocketbeans zu gehen und sich das "about...

Biterolf 25. Apr 2012

Mirro's Edge ist das einzige Spiel der letzten Jahre, welches ich ein zweites mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. twocream, Wuppertal


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Naive Frage: Cloudzwang ?

    Ovaron | 10:57

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Seroy | 10:56

  3. Re: "muss für den Einsatz der Razer-Box ... im...

    ms (Golem.de) | 10:51

  4. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    Seroy | 10:49

  5. Re: 300¤

    mheiland | 10:43


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel