Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Mirror's Edge Catalyst
Artwork von Mirror's Edge Catalyst (Bild: Electronic Arts)

Dice: Mirror's Edge Catalyst wird keine Fortsetzung

Artwork von Mirror's Edge Catalyst
Artwork von Mirror's Edge Catalyst (Bild: Electronic Arts)

Erinnert an Grafikkartentreiber, ist aber auch der Untertitel für das nächste Mirror's Edge: Catalyst. Das soll nach Angaben des Entwicklerstudios keine Fortsetzung werden, sondern die Geschichte des Erstlings neu erzählen.

Anzeige

Vor rund zwei Jahren hat das zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Dice bekanntgegeben, an einem neuen Mirror's Edge zu arbeiten. Kurz vor der Spielemesse E3 in Los Angeles deutet sich an, dass nun die Zeit des Stillhaltens vorbei ist und die Vermarktung des Actionspiels beginnt. Das trägt ab sofort offiziell den Untertitel Catalyst - wobei interessant wäre zu erfahren, ob das mit AMD abgeklärt wurde, dessen Grafikkartentreiber ja genauso heißen.

In einer Art offenem Brief an die Community schreibt außerdem Senior Producer Sara Jansson, dass Catalyst "keine Fortsetzung" und "nicht Mirror's Edge 2" werde, sondern eine Vision, "die respektvoll mit dem ersten Spiel umgeht". So sollen die Grenzen der First-Person-Bewegung noch weiter ausgelotet werden und die Hintergrundgeschichte der Hauptfigur Faith eine noch größere Rolle spielen.

Bereits bei früheren Gelegenheiten hatte Dice gesagt, dass das neue Mirror's Edge die gleichen Parkour-Bewegungsmöglichkeiten wie der 2008 veröffentlichte Teil 1 bieten, aber zugänglicher sein soll - im ersten Teil ist die Hauptfigur gerne mal aus Versehen in die Tiefe gestürzt. Außerdem hatte ein Entwickler angedeutet, dass Faith künftig selbst quasi "ein Projektil" sei, also wohl mit viel Schwung die Feinde ausschalten kann. Wahrscheinlich basiert das Spiel auf der Frostbite-Engine von Dice. Mit Informationen über den Veröffentlichungstermin und die Plattformen ist in den nächsten Tagen zu rechnen.


eye home zur Startseite
HiddenX 12. Jun 2015

Damals war EA noch nicht ganz so scheiße ;) Den Titel haben sie sich erst in den letzten...

Clown 11. Jun 2015

Ich hätte gerne System Shock 1 + 2. Gerne auch das erste Deus Ex noch mal auf HighEnd.

exxo 11. Jun 2015

Ihr verwechselt die Begriffe Reboot und Remake. Das was jetzt angekündigt wurde ist ein...

exxo 11. Jun 2015

In der Gamer Szene wird in den letzten Jahren zusehends gejammert und rumgemault, egal...

booyakasha 11. Jun 2015

Also zum einen hast du beim Original selten Zeitdruck gehabt und zum andern ist Mirrors...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. Axians IT Solutions GmbH, Ulm, Stuttgart, München, Nürnberg oder Karlsruhe
  4. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 100,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt (Vergleichspreis 148€)
  2. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  3. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: Total verrückt

    Proctrap | 02:35

  2. Re: vergleich gegen Guetzli?

    ad (Golem.de) | 02:29

  3. Re: Hab noch nie verstanden ...

    yummycandy | 02:22

  4. Re: starb doch mit der förderung

    chapchap | 01:58

  5. Re: Autonomes Fahren macht dumm

    Sharra | 01:52


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel