Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Mirror's Edge Catalyst
Artwork von Mirror's Edge Catalyst (Bild: Electronic Arts)

Dice: Mirror's Edge Catalyst wird keine Fortsetzung

Artwork von Mirror's Edge Catalyst
Artwork von Mirror's Edge Catalyst (Bild: Electronic Arts)

Erinnert an Grafikkartentreiber, ist aber auch der Untertitel für das nächste Mirror's Edge: Catalyst. Das soll nach Angaben des Entwicklerstudios keine Fortsetzung werden, sondern die Geschichte des Erstlings neu erzählen.

Anzeige

Vor rund zwei Jahren hat das zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Dice bekanntgegeben, an einem neuen Mirror's Edge zu arbeiten. Kurz vor der Spielemesse E3 in Los Angeles deutet sich an, dass nun die Zeit des Stillhaltens vorbei ist und die Vermarktung des Actionspiels beginnt. Das trägt ab sofort offiziell den Untertitel Catalyst - wobei interessant wäre zu erfahren, ob das mit AMD abgeklärt wurde, dessen Grafikkartentreiber ja genauso heißen.

In einer Art offenem Brief an die Community schreibt außerdem Senior Producer Sara Jansson, dass Catalyst "keine Fortsetzung" und "nicht Mirror's Edge 2" werde, sondern eine Vision, "die respektvoll mit dem ersten Spiel umgeht". So sollen die Grenzen der First-Person-Bewegung noch weiter ausgelotet werden und die Hintergrundgeschichte der Hauptfigur Faith eine noch größere Rolle spielen.

Bereits bei früheren Gelegenheiten hatte Dice gesagt, dass das neue Mirror's Edge die gleichen Parkour-Bewegungsmöglichkeiten wie der 2008 veröffentlichte Teil 1 bieten, aber zugänglicher sein soll - im ersten Teil ist die Hauptfigur gerne mal aus Versehen in die Tiefe gestürzt. Außerdem hatte ein Entwickler angedeutet, dass Faith künftig selbst quasi "ein Projektil" sei, also wohl mit viel Schwung die Feinde ausschalten kann. Wahrscheinlich basiert das Spiel auf der Frostbite-Engine von Dice. Mit Informationen über den Veröffentlichungstermin und die Plattformen ist in den nächsten Tagen zu rechnen.


eye home zur Startseite
HiddenX 12. Jun 2015

Damals war EA noch nicht ganz so scheiße ;) Den Titel haben sie sich erst in den letzten...

Clown 11. Jun 2015

Ich hätte gerne System Shock 1 + 2. Gerne auch das erste Deus Ex noch mal auf HighEnd.

exxo 11. Jun 2015

Ihr verwechselt die Begriffe Reboot und Remake. Das was jetzt angekündigt wurde ist ein...

exxo 11. Jun 2015

In der Gamer Szene wird in den letzten Jahren zusehends gejammert und rumgemault, egal...

booyakasha 11. Jun 2015

Also zum einen hast du beim Original selten Zeitdruck gehabt und zum andern ist Mirrors...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. spectrumK GmbH, Berlin
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 42,49€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  2. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  3. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  4. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  5. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  6. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  7. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf

  8. Sparc M8

    Oracles neuer Chip ist 40 Prozent schneller

  9. Cloud

    IBM bringt die Datenmigration im 120-Terabyte-Koffer

  10. Fire HD 10

    Amazon bringt 10-Zoll-Full-HD-Tablet mit Alexa für 160 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DeepL im Hands on: Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
DeepL im Hands on
Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
  1. Zitis Bundeshacker im Verzug
  2. Linksextremismus Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht
  3. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

Destiny 2 im Test: Dominus und die Schickimicki-Hüter
Destiny 2 im Test
Dominus und die Schickimicki-Hüter
  1. Bungie Start von Destiny 2 verläuft nicht ganz reibungslos
  2. Destiny 2 Beta Schicker Strike und etwas weniger Tempo
  3. Bungie Beta von Destiny 2 enthält erste Kampagnenmission

  1. Die Idee dahinter ist die Unfähigkeit...

    jude | 17:29

  2. Re: SFTP ist kein FTP

    AgentBignose | 17:29

  3. Re: Fire HD 10: Ganz schön teuer

    Lapje | 17:24

  4. AI gibt es nicht.

    bolzen | 17:23

  5. Re: warum ständig neue Versionen und Downloads?

    FreierLukas | 17:22


  1. 17:01

  2. 16:46

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 16:11

  6. 16:02

  7. 15:50

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel