Abo
  • IT-Karriere:

Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus der Kampagne von Battlefield 1
Szene aus der Kampagne von Battlefield 1 (Bild: Dice)

Die Schlachtfelder von Nordfrankreich, die arabische Halbinsel und England: Die Kampagne von Battlefield 1 schickt den Spieler zu ganz unterschiedlichen Einsatzorten. Dabei steuert er Helden mit ganz unterschiedlichen Spezialisierungen, reitet auf dem Pferd über Dünen und rumpelt im Panzer über europäische Äcker - jedenfalls ist all das im offiziellen Trailer zur Kampagne von Battlefield 1 zu sehen. Weitere Details etwa zur Anzahl der Missionen oder der Dauer der Kampagne sowie zur übergeordneten Handlung hat das schwedische Entwicklerstudio Dice noch nicht verraten.

Battlefield 1 soll am 21. Oktober 2016 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC erscheinen. Vorbesteller dürfen ab dem 18. Oktober auf die Server. Mitglieder von EA Access und Origin Access erhalten ab dem 13. Oktober 2016 Zugriff auf einen Teil der Inhalte - allerdings nur auf Xbox One und Windows-PC. Die in Deutschland verfügbare Version hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten, und zwar ohne inhaltliche Schnitte gegenüber dem US-Original.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 298,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)

Acid 303 28. Sep 2016

+1

Gucky 28. Sep 2016

Origin Access ist nur für max 10 Stunden Spielzeit vor dem 18.10. Nach 10 Stunden musst...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
Webbrowser
Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
  2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
  3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /