Abo
  • IT-Karriere:

Dice: Einige Frostbite-2-Spiele nur mit 64-Bit-Betriebssystem

Johan Andersson, Rendering Architect beim Entwicklerstudio Dice, meldet per Twitter: Einige Spiele auf Basis der Frostbite-2-Engine, die 2013 erscheinen, setzen zwingend eine 64-Bit-Version von Windows voraus.

Artikel veröffentlicht am ,
Medal of Honor Warfighter
Medal of Honor Warfighter (Bild: Electronic Arts)

Rund 54 Prozent der Spieler, die über das Onlineportal Steam auf Spiele zugreifen, verwenden derzeit laut Valve die 64-Bit-Version von Windows 7 - aber knapp 15 Prozent nutzen immer noch die 32-Bit-Fassung von Windows XP. Diese Personen müssen aufrüsten, wenn sie 2013 auf einige der Titel zugreifen möchten, die auf der Frostbite-2-Engine von Dice basieren. Das hat Johan Andersson, Rendering Architect des schwedischen Entwicklerstudios, über Twitter bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Andersson hält die Veröffentlichung von Windows 8 für eine gute Möglichkeit, auf ein 64-Bit-Betriebssystem umzurüsten. Allerdings müsse es nicht zwingend Windows 8 sein.

Welche Spiele konkret nicht mehr mit 32 Bit laufen werden, verrät Andersson nicht. Derzeit auf Basis von Frostbite 2 angekündigt ist Medal of Honors: Warfighter, das allerdings noch 2012 auf den Markt kommen soll. Erst 2013 soll nach aktuellem Stand Command & Conquer: Generals 2 erscheinen - über die Hardwareanforderungen hat sich Publisher Electronic Arts allerdings noch nicht geäußert.

Gerüchte gibt es außerdem über Battlefield 4, Dead Space 3 und Mirror's Edge 2 - alle drei Titel dürfte EA auf der Spielemesse E3 Anfang Juni 2012 vorstellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...
  3. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale

NeverDefeated 27. Mai 2012

Da ich schon sehr erfreut war, dass es mir EA mit dem Origin-Trojaner wirklich einfach...

Anonymer Nutzer 26. Mai 2012

So ein Scheiß, von wegen Battlefield 4, wer auch nur einigermassen über DICE und deren...

Jacques de... 23. Mai 2012

Ist das jetzt deine vage Vermutung aus einem Bauchgefühl heraus, oder gibt es...

RheinPirat 23. Mai 2012

jajajajajajajajajaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Leider...

Endwickler 23. Mai 2012

Der Preis der Konsolen war schon immer so hoch am Anfang, aber die Meckerkultur kam erst...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

    •  /