• IT-Karriere:
  • Services:

Dice: Einige Frostbite-2-Spiele nur mit 64-Bit-Betriebssystem

Johan Andersson, Rendering Architect beim Entwicklerstudio Dice, meldet per Twitter: Einige Spiele auf Basis der Frostbite-2-Engine, die 2013 erscheinen, setzen zwingend eine 64-Bit-Version von Windows voraus.

Artikel veröffentlicht am ,
Medal of Honor Warfighter
Medal of Honor Warfighter (Bild: Electronic Arts)

Rund 54 Prozent der Spieler, die über das Onlineportal Steam auf Spiele zugreifen, verwenden derzeit laut Valve die 64-Bit-Version von Windows 7 - aber knapp 15 Prozent nutzen immer noch die 32-Bit-Fassung von Windows XP. Diese Personen müssen aufrüsten, wenn sie 2013 auf einige der Titel zugreifen möchten, die auf der Frostbite-2-Engine von Dice basieren. Das hat Johan Andersson, Rendering Architect des schwedischen Entwicklerstudios, über Twitter bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Andersson hält die Veröffentlichung von Windows 8 für eine gute Möglichkeit, auf ein 64-Bit-Betriebssystem umzurüsten. Allerdings müsse es nicht zwingend Windows 8 sein.

Welche Spiele konkret nicht mehr mit 32 Bit laufen werden, verrät Andersson nicht. Derzeit auf Basis von Frostbite 2 angekündigt ist Medal of Honors: Warfighter, das allerdings noch 2012 auf den Markt kommen soll. Erst 2013 soll nach aktuellem Stand Command & Conquer: Generals 2 erscheinen - über die Hardwareanforderungen hat sich Publisher Electronic Arts allerdings noch nicht geäußert.

Gerüchte gibt es außerdem über Battlefield 4, Dead Space 3 und Mirror's Edge 2 - alle drei Titel dürfte EA auf der Spielemesse E3 Anfang Juni 2012 vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  2. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€
  3. (u. a. Transformers 1-4 und Die Tribute von Panem - The Hunger Games 4K für je 12€ und Football...

NeverDefeated 27. Mai 2012

Da ich schon sehr erfreut war, dass es mir EA mit dem Origin-Trojaner wirklich einfach...

Anonymer Nutzer 26. Mai 2012

So ein Scheiß, von wegen Battlefield 4, wer auch nur einigermassen über DICE und deren...

Jacques de... 23. Mai 2012

Ist das jetzt deine vage Vermutung aus einem Bauchgefühl heraus, oder gibt es...

RheinPirat 23. Mai 2012

jajajajajajajajajaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Leider...

Endwickler 23. Mai 2012

Der Preis der Konsolen war schon immer so hoch am Anfang, aber die Meckerkultur kam erst...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /