• IT-Karriere:
  • Services:

Dice: Battlefield Mobile in der Entwicklung

Dice wagt einen neuen Anlauf mit einem Battlefield-Spiel für mobile Endgeräte. Es soll "High-End"-Ansprüchen genügen, nachdem das vorherige wegen Qualitätsmängeln zurückgezogen worden war.

Artikel veröffentlicht am ,
Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Auf mobilen Endgeräten hat die Battlefield-Serie bislang wenig Glück gehabt. Das Anfang 2012 in den USA für iOS-Geräte veröffentlichte Multiplayerspiel Battlefield 3 Aftershock wurde nach kurzer Zeit wieder zurückgezogen, die Server abgeschaltet. Nun arbeitet Dice an einem neuen Spiel in seinem Elite-Soldaten-Universum. Im Gespräch mit der New York Times sagt der EA-Manager Frank Gibeau, dass derzeit ein "High-End"- und "High-Performance"-Spiel entstehe.

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Satisloh GmbH, Wetzlar

Weitere Details gibt Gibeau nicht bekannt. Wahrscheinlich basiert das Spiel auf der Engine Frostbite Go, der für mobile Endgeräte angepassten Version der Frostbite-Engine, die bei Battlefield 4 zum Einsatz kommt.

Fast zeitgleich hat sich ein weiterer Dice-Mitarbeiter im Gespräch mit Redakteuren der New York Times zum Thema Battlefield geäußert. Kreativchef Patrick Bach hat verraten, was er mit Teil 5 der Serie vorhat. Dieser soll "mehr Funktionen, mehr Extras, mehr Zerstörung" bieten, so der Entwickler. Ob sich hinter der offenbar halb scherzhaften Bemerkung ein wahrer Kern verbirgt, etwa über mehr zerstörbare Umgebungen, wird die Zukunft zeigen.

Wer nicht so lange auf ein neues Battlefield warten möchte: Teil 4 soll am 31. Oktober 2013 erscheinen; PC-Spieler sollen die Dateien bereits 24 Stunden früher beim Onlineportal Origin herunterladen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

MrBrown 04. Nov 2013

Ich hoffe nur die Entwickler von DICE nehmen sich solche Threads hier nicht zu Herzen...

User2 23. Okt 2013

Es gibt schon länger geniale Spiele für Android/IOS, fehlte nur die einfache Möglichkeit...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    •  /