Abo
  • IT-Karriere:

Diamond Alpha+: Archos zeigt Smartphone mit 128 GByte Speicher für 400 Euro

Das neue Diamond Alpha+ von Archos kommt mit einer Dual-Kamera und reichlich Speicher: Neben 6 GByte RAM sind 128 GByte Flash-Speicher verbaut. Das Gehäuse ist aus Metall, das Display 5,2 Zoll groß. Kosten soll das Smartphone 400 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Archos Diamond Alpha+
Das Archos Diamond Alpha+ (Bild: Archos)

Archos hat bei der Ifa 2017 das neue Android-Smartphone Diamond Alpha+ vorgestellt. Das Gerät ist eine verbesserte Version des Diamond Alpha und in der gehobenen Mittelklasse angesiedelt. Es kommt mit einer für diese Kategorie eher ungewöhnlich großzügigen Speicherausstattung.

  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Das Diamond Alpha+ hat 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher - das Diamond Alpha demgegenüber nur 4 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Display des Smartphones ist 5,2 Zoll groß, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 423 ppi, was für eine scharfe Bilddarstellung ausreicht.

Snapdragon 653 und Dual-Kamera

Im Inneren des Smartphones arbeitet Qualcomms Snapdragon 653, ein SoC der gehobenen Mittelklasse mit einer maximalen Taktrate von 1,95 GHz. Das Diamond Alpha hingegen kommt mit dem Snapdragon 652.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit zwei 13-Megapixel-Sensoren von Sony eingebaut. Ein Sensor nimmt Farbbilder auf, der andere Fotos in Schwarz-Weiß. Das gleiche Prinzip verwendet unter anderem Huawei bei seinen Dual-Kamera-Smartphones. Die Frontkamera hat 16 Megapixel. Das Diamond Alpha+ unterstützt LTE und WLAN nach 802.11ac.

Diamond Alpha+ soll 400 Euro kosten

Zur Android-Version hat Archos noch keine Angaben gemacht. Das ursprüngliche Diamond Alpha wird noch mit dem veralteten Android 6.0 ausgeliefert. Das Diamond Alpha+ soll im Oktober für 400 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /