Abo
  • Services:

Diamond Alpha+: Archos zeigt Smartphone mit 128 GByte Speicher für 400 Euro

Das neue Diamond Alpha+ von Archos kommt mit einer Dual-Kamera und reichlich Speicher: Neben 6 GByte RAM sind 128 GByte Flash-Speicher verbaut. Das Gehäuse ist aus Metall, das Display 5,2 Zoll groß. Kosten soll das Smartphone 400 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Archos Diamond Alpha+
Das Archos Diamond Alpha+ (Bild: Archos)

Archos hat bei der Ifa 2017 das neue Android-Smartphone Diamond Alpha+ vorgestellt. Das Gerät ist eine verbesserte Version des Diamond Alpha und in der gehobenen Mittelklasse angesiedelt. Es kommt mit einer für diese Kategorie eher ungewöhnlich großzügigen Speicherausstattung.

  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Das Diamond Alpha+ hat 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher - das Diamond Alpha demgegenüber nur 4 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Display des Smartphones ist 5,2 Zoll groß, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 423 ppi, was für eine scharfe Bilddarstellung ausreicht.

Snapdragon 653 und Dual-Kamera

Im Inneren des Smartphones arbeitet Qualcomms Snapdragon 653, ein SoC der gehobenen Mittelklasse mit einer maximalen Taktrate von 1,95 GHz. Das Diamond Alpha hingegen kommt mit dem Snapdragon 652.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit zwei 13-Megapixel-Sensoren von Sony eingebaut. Ein Sensor nimmt Farbbilder auf, der andere Fotos in Schwarz-Weiß. Das gleiche Prinzip verwendet unter anderem Huawei bei seinen Dual-Kamera-Smartphones. Die Frontkamera hat 16 Megapixel. Das Diamond Alpha+ unterstützt LTE und WLAN nach 802.11ac.

Diamond Alpha+ soll 400 Euro kosten

Zur Android-Version hat Archos noch keine Angaben gemacht. Das ursprüngliche Diamond Alpha wird noch mit dem veralteten Android 6.0 ausgeliefert. Das Diamond Alpha+ soll im Oktober für 400 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. 1.299,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /