Abo
  • Services:

Diamond Alpha+: Archos zeigt Smartphone mit 128 GByte Speicher für 400 Euro

Das neue Diamond Alpha+ von Archos kommt mit einer Dual-Kamera und reichlich Speicher: Neben 6 GByte RAM sind 128 GByte Flash-Speicher verbaut. Das Gehäuse ist aus Metall, das Display 5,2 Zoll groß. Kosten soll das Smartphone 400 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Archos Diamond Alpha+
Das Archos Diamond Alpha+ (Bild: Archos)

Archos hat bei der Ifa 2017 das neue Android-Smartphone Diamond Alpha+ vorgestellt. Das Gerät ist eine verbesserte Version des Diamond Alpha und in der gehobenen Mittelklasse angesiedelt. Es kommt mit einer für diese Kategorie eher ungewöhnlich großzügigen Speicherausstattung.

  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
  • Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
Das Diamond Alpha+ von Archos (Bild: Archos)
Stellenmarkt
  1. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Butzbach
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg

Das Diamond Alpha+ hat 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Flash-Speicher - das Diamond Alpha demgegenüber nur 4 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Display des Smartphones ist 5,2 Zoll groß, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 423 ppi, was für eine scharfe Bilddarstellung ausreicht.

Snapdragon 653 und Dual-Kamera

Im Inneren des Smartphones arbeitet Qualcomms Snapdragon 653, ein SoC der gehobenen Mittelklasse mit einer maximalen Taktrate von 1,95 GHz. Das Diamond Alpha hingegen kommt mit dem Snapdragon 652.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit zwei 13-Megapixel-Sensoren von Sony eingebaut. Ein Sensor nimmt Farbbilder auf, der andere Fotos in Schwarz-Weiß. Das gleiche Prinzip verwendet unter anderem Huawei bei seinen Dual-Kamera-Smartphones. Die Frontkamera hat 16 Megapixel. Das Diamond Alpha+ unterstützt LTE und WLAN nach 802.11ac.

Diamond Alpha+ soll 400 Euro kosten

Zur Android-Version hat Archos noch keine Angaben gemacht. Das ursprüngliche Diamond Alpha wird noch mit dem veralteten Android 6.0 ausgeliefert. Das Diamond Alpha+ soll im Oktober für 400 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


AMD Radeon VII - Test

Die Radeon VII ist die erste Consumer-Grafikkarte mit 7-nm-Chip. Sie rechnet ähnlich schnell wie Nvidias Geforce RTX 2080, benötigt aber viel mehr Energie und ist deutlich lauter. Mit einem Preis von 730 Euro kostet die AMD-Karte überdies etwas mehr, die 16 GByte Videospeicher helfen nur selten.

AMD Radeon VII - Test Video aufrufen
Dirt Rally 2.0 im Test: Extra, extra gut
Dirt Rally 2.0 im Test
Extra, extra gut

Codemasters übertrifft mit Dirt Rally 2.0 das bereits famose Dirt Rally - allerdings nicht in allen Punkten.
Von Michael Wieczorek

  1. Dirt Rally 2.0 angespielt Mit Konzentration und Geschick durch immer tieferen Schlamm
  2. Codemasters Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /