Dialog Semiconductor: Apple kauft PMIC-Lizenz und übernimmt Ingenieure

Für 600 Millionen US-Dollar verschafft sich Apple einen stärkeren Zugriff auf wichtige Power-Management-Chips: Über 300 Mitarbeiter und mehrere Standorte wechseln von Dialog Semiconductor zu Apple, überdies wurden Verträge über Patente und für die nächsten Jahre geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die eines PMIC von Dialog Semiconductor
Die eines PMIC von Dialog Semiconductor (Bild: Kawe Mazidjatari/CC-BY 4.0)

Apple hat sich mit dem PMIC-Zulieferer Dialog Semiconductor auf eine anteilige Übernahme geeinigt (PDF): Der iPhone-Hersteller zahlt 300 Millionen US-Dollar und erhält eine Lizenz, geistiges Eigentum sowie Standorte samt Mitarbeitern, obendrein fließen 300 Millionen US-Dollar als Vorabzahlung für Power-Management- und weitere Chips, welche in den nächsten drei Jahren geliefert werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

Dialog Semiconductor, ein deutscher Zulieferer, tritt seine Standorte in Nabern und Neuaubing (Deutschland), in Livorno (Italien) und in Swindon (Großbritannien) an Apple und über 300 Ingenieure sowie weitere Mitarbeiter wechseln zu Apple. Das entspricht ungefähr 16 Prozent der gesamten Belegschaft, allerdings haben die entsprechenden Angestellten bereits zuvor sehr eng und teils exklusiv an PMICs für Apple-Produkte wie iPhones gearbeitet.

Weil die Vereinbarung für PMIC-, für Lade-, für Audio- und für Mixed-Signal-Chips vorerst von 2019 bis 2021 gilt, ist durchaus denkbar, dass Apple die vertikale Integration von Komponenten dann auch auf Power-Management-Chips ausweitet. Berichte, wonach das Unternehmen aus Cupertino selbst PMICs entwickelt, sind nicht neu. Ähnlich ging Apple auch bei Grafikeinheiten vor, nach der Abkehr von Imagination Technologies und PowerVR wurden eigene iGPUs entworfen, wenngleich das Design auf eine Lizenz schließen lässt.

Ein PMIC ist ein vergleichsweise teures und wichtiges Bauteil, da es für das Energiemanagement eines Smartphones (mit)verantwortlich ist. Die Chips können Spannungen wandeln, das Laden des Akkus verwalten oder die Stromquelle wählen. Eine möglichst hohe Effizienz hilft dabei, dass ein Gerät über jegliche Workloads hinweg möglichst sparsam arbeitet - wichtig für die Laufzeit des Smartphones.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wochenrückblick: Jetzt schlägt´s 11!
    Wochenrückblick
    Jetzt schlägt´s 11!

    Golem.de-Wochenrückblick Windows 11 ist der Name von Microsofts neuem Betriebssystem und die E3 ist zu Ende. Die Woche im Video.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

tg-- 12. Okt 2018

Keine Frage, Apple baut die mit Abstand besten ARM SoCs. Aber diese Aussage geht schon...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /