Abo
  • Services:
Anzeige
Diablo 3 (Artwork)
Diablo 3 (Artwork) (Bild: Blizzard)

Diablo 3: Verbraucherschützer gegen Blizzard erfolgreich

Diablo 3 (Artwork)
Diablo 3 (Artwork) (Bild: Blizzard)

Die Hinweise auf der Packung auf eine für Diablo 3 erforderliche Internetverbindung sind künftig größer - damit hat sich der Verbraucherzentrale Bundesverband gegen Blizzard durchgesetzt. Bei der ebenfalls bemängelten Serverstabilität sieht er von einer gerichtlichen Klärung ab.

Blizzard verpflichtet sich, auf seinen Verpackungen künftig deutlich darauf hinzuweisen, wenn zum Spielen eine Internetverbindung und eine Registrierung bei Battle.net nötig sind. Das hat die US-Firma dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am 24. September 2012 im Rahmen einer Unterlassungserklärung zugesagt. Die Verbraucherschützer hatten Blizzard wegen Diablo 3 abgemahnt, die neue Regelung gilt aber für alle entsprechenden Spiele - ab dem 1. April 2013 müssen die Verpackungen mit den Hinweisen versehen sein.

Anzeige

In Bezug auf die im Rahmen des Unterlassungsverfahrens bemängelten Serverausfälle hat der vzbv das Verfahren eingestellt. Viele Spieler hätten berichtet, dass die Server mittlerweile stabil laufen, so dass von einer gerichtlichen Klärung abgesehen werden konnte - so die Verbraucherschützer.

Sie sehen es aber weiterhin als Problem, dass Spieler verpflichtet sind, ihre Spiele fest an ein Nutzerkonto beim Battle.net zu koppeln. Ein Weiterverkauf ist damit nicht möglich. Die Verbraucherschützer hatten deshalb Mitte September 2012 Valve Software wegen seiner Geschäftspraktiken bei Steam abgemahnt. Die Frist für die Abgabe einer Unterlassungserklärung lief ursprünglich bis zum 26. September 2012, wurde aber kurzfristig bis zum 10. Oktober verlängert - was ein Zeichen sein dürfte, dass hinter den Kulissen verhandelt wird.


eye home zur Startseite
Frenji 02. Okt 2012

So ist das nunmal wenn die Millionen über WoW verdient haben, jetzt sitzen Sie am...

DyingPhoenix 27. Sep 2012

Wusste gar nicht dass es die Möglichkeit gibt Steam-Spiele nachträglich...

beaver 27. Sep 2012

Oh ja, einfach ist es ein Spiel zurück zu geben. Die stellen es dann einfach wieder ins...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. mobileX AG, München
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy A3 2017 für 199,00€)
  2. 449,00€
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel