Diablo-3-Update: Reich der Schätze auf Konsole

Blizzard hat Patch 2.1 für die Xbox-One- und die PS4-Version von Diablo 3 veröffentlicht. Das Update enthält viele der Inhalte, die zuvor schon für die PC-Fassung erschienen sind - aber nicht alle.

Artikel veröffentlicht am ,
Diablo 3: Reaper of Souls
Diablo 3: Reaper of Souls (Bild: Blizzard)

Blizzard hat das erste größere Inhaltsupdate für Diablo 3 auf der Playstation 4 und der Xbox One veröffentlicht. Der Patch bietet eine Reihe von Inhalten, die PC-Spieler bereits kennen. So gibt es nun auch die Möglichkeit, durch das Besiegen eines Schatzgoblins in die Extradimension "Reich der Schätze" zu gelangen und dort besonders viel Gold zu sammeln. Über Nephalemportale können Spieler in die Abwasserkanäle von Westmark gelangen, außerdem gibt es legendäre Edelsteine und einen neuen legendären Gegenstand namens Ramaladnis Geschenk, so die offiziellen Patch Notes.

Dazu kommen kleinere Änderungen wie eine Hinweistafel nach dem Spielestart, die über neue Inhalte in Updates informiert. Nicht enthalten in Version 2.1.0 sind die auf dem PC zwar nicht unumstrittenen, aber dennoch zunehmend beliebten Season-Wettkämpfe - ob und wann Blizzard die auch auf Konsole anbietet, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MrBrown 09. Okt 2014

Ich spiele auf Englisch und muss jedes mal Schmunzeln wenn ich sowas wie "Klappvisier of...

SoniX 09. Okt 2014

Okay, so kann man es auch sehen. :-)

SoniX 09. Okt 2014

Oh Gott wenn man das liest! :-D Bahnhof? D3 ist eindeutig das neue WoW ^^

Dwalinn 08. Okt 2014

Warte schon die ganze Zeit endlich wieder vom PC wegzukommen und nun das :-/ Absoluter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /