Abo
  • Services:

Neue Mystikerin, dafür kaum noch Tauschgeschäfte

Die Suchtspirale hat Blizzard durch Loot 2.0 optimiert, erst jetzt wirkt sie in vollem Umfang. Sollte ein Gegenstand nur teilweise überzeugen, so hilft - Gold und neue Baumaterialen vorausgesetzt - die Mystikerin: Eine Eigenschaft darf beliebig oft gewürfelt werden (etwa Intelligenz statt Stärke), optional erhalten Items für 500 Gold ein anderes Aussehen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Das aus dem Spiel genommene Auktionshaus bedingt leider, dass Account-gebundene Gegenstände (also legendäre und Set-Items) einzig für zwei Stunden mit anderen Spielern tauschbar sind und nur dann, wenn diese zum Zeitpunkt des Fundes mit in der Gruppe waren.

Level 70 und der Abenteuer-Modus

Die Erweiterung hebt die Level-Grenze von 60 auf 70 an. Neue aktive Fähigkeiten für unsere Zauberin sind ein schwarzes Loch, das Gegner ansaugt und passive wie Verwegenheit, die den Schaden um 15 Prozent erhöht. Das schwarze Loch ist für Solospieler wenig interessant, in der Gruppe aber sehr hilfreich: In ihm gefangene Gegner erleiden Schaden und sind zugleich ein leichtes Opfer für Nahkämpfer und oder weitere Zaubersprüche.

Wer seine Ausrüstung erspielt und nicht im Auktionshaus eingekauft hat, findet in Reaper of Souls schnell gute Ausstattung. Oft ist ein seltener Gegenstand mit Stufe 63 oder 64 bereits besser als ein legendärer mit Stufe 60. So haben wir in drei Stunden im fünften Akt den Schadenswert knapp verdoppelt, drei Set-Items eingesammelt und hochwertige Edelsteine erbeutet.

  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Reaper of Souls (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Nach der Kampagne soll Reaper of Souls durch den Abenteuermodus spannend bleiben: Hier erhält die Spielfigur in allen fünf Akten Kopfgeld-Quests, bei denen es besonders starke Gegner zu erledigen gilt. Ist dies geschafft, gibt es eine Blutscherbe als Belohnung, die Händler gegen Gegenstände tauschen, und einen Schlüsselstein, der ein Nephalem-Portal öffnet. Dahinter warten zufällige Monsterarten auf zehn Ebenen, am Ende hoffentlich mächtige Gegenstände.

 Diablo 3 Reaper of Souls im Test: Klick-Tod dem TodVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Gherkin 01. Apr 2014

Wie ist es denn bei deutschem D3 und Russischem RoS? Erwäge noch den Kauf vom Addon und...

MrBrown 31. Mär 2014

Gott sei Dank hat Blizzard keine Zeit für PvP verschwendet. Wer braucht schon PvP in...

MrBrown 31. Mär 2014

Ich hab's allein schon gekauft, um Blizzard ein "weiter so" Signal zu schicken. Ich würde...

Phykin 31. Mär 2014

Genau das ist es! Der Weg ist das Ziel. High-Equipped zu _SEIN_ macht keinen Spaß. :) +1

Planet 31. Mär 2014

Die Änderungen, die mit Patch 2.01 rein gekommen sind, werden mit dem Addon konsequent...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /