Abo
  • Services:
Anzeige
Diablo 3: Reaper of Souls
Diablo 3: Reaper of Souls (Bild: Blizzard)

Diablo 3: Elementarvielfalt und die neue Saison

Eine Stärkung bislang wenig genutzter Klassenfähigkeiten, die neue Saison und mehr Elementarvielfalt: Blizzard stellt das Update auf Version 2.1 der PC-und Mac-Fassung von Diablo 3 vor.

Anzeige

Die Patch Notes für Version 2.1 von Diablo 3 sind länger als die meisten Medikamenten-Beipackzettel, für viele Spieler aber trotzdem spannender. Das Update soll am 27. August 2014 in Europa für PC und Mac erscheinen, alle Konsolenfassungen sollen es später erhalten - wann, verrät Blizzard noch nicht.

Zweitwichtigstes Datum neben dem Veröffentlichungstermin des Patches an sich: Bereits am Freitag, dem 29. August, soll die neue Saison beginnen. Die im Rahmen dieser Veranstaltung gesammelten Gegenstände erhalten Teilnehmer anschließend auf einen regulären Charakter transferiert.

Das Update auf Version 2.1 enthält neben den gewohnten kleineren Anpassungen und Fehlerkorrekturen eine Reihe größerer Änderungen und Neuerungen. So wird es laut Blizzard künftig die großen Nephalemportale geben. Spieler gelangen dorthin, indem sie ein normales Portal bewältigen und dann vom Wächter einen Schlüssel für das nächste erhalten - oder sogar eines der übernächsten, wenn sie besonders effektiv gekämpft haben.

Laut Blizzard soll Patch 2.1 nicht die Unterschiede der Klassen an sich vergrößern, sondern mehr Elementarvielfalt bieten, und wenig genutzte Fertigkeiten durch Anhebung der Werte attraktiver machen, etwa "Wütender Ansturm" bei Barbaren oder die kanalisierten Zauber. Kreuzritter sollen durch ein neues Waffenset außerdem mehr Optionen für den Nahkampf erhalten, was nach Auffassung von Blizzard zum Hintergrund der Klasse passt.


eye home zur Startseite
Elgareth 27. Aug 2014

www.youtube.com/watch?v=loyOnhP9BiQ x-D

plaGGy 27. Aug 2014

Das problem stellst du doch gerade wieder gut dar. Ist doch in WoW nicht anders: Wie...

kellemann 26. Aug 2014

Der Witz ist langsam alt ... Keiner will einen Toyota, wenn man von einem Porsche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Aschaffenburg, Hamburg, Wiesbaden, Frankfurt am Main
  2. VSA GmbH, München
  3. socoto gmbh & co. kg, Köln, Berlin (Home-Office)
  4. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning (Raum München), Weingarten (Raum Ravensburg)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  2. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  3. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  4. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  5. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  6. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  7. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  8. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  10. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Intel macht das, was AMD nachgesagt wurde

    Bigfoo29 | 17:27

  2. Flutet den Markt!

    ManMashine | 17:24

  3. Re: Wie Nintendo seine Switch ignoriert...

    mnementh | 17:20

  4. So what?

    Fenix.de | 17:17

  5. Re: N64

    genussge | 17:15


  1. 17:35

  2. 17:01

  3. 16:44

  4. 16:11

  5. 15:16

  6. 14:31

  7. 14:20

  8. 13:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel