Abo
  • IT-Karriere:

Diablo 3: Elementarvielfalt und die neue Saison

Eine Stärkung bislang wenig genutzter Klassenfähigkeiten, die neue Saison und mehr Elementarvielfalt: Blizzard stellt das Update auf Version 2.1 der PC-und Mac-Fassung von Diablo 3 vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Diablo 3: Reaper of Souls
Diablo 3: Reaper of Souls (Bild: Blizzard)

Die Patch Notes für Version 2.1 von Diablo 3 sind länger als die meisten Medikamenten-Beipackzettel, für viele Spieler aber trotzdem spannender. Das Update soll am 27. August 2014 in Europa für PC und Mac erscheinen, alle Konsolenfassungen sollen es später erhalten - wann, verrät Blizzard noch nicht.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Zweitwichtigstes Datum neben dem Veröffentlichungstermin des Patches an sich: Bereits am Freitag, dem 29. August, soll die neue Saison beginnen. Die im Rahmen dieser Veranstaltung gesammelten Gegenstände erhalten Teilnehmer anschließend auf einen regulären Charakter transferiert.

Das Update auf Version 2.1 enthält neben den gewohnten kleineren Anpassungen und Fehlerkorrekturen eine Reihe größerer Änderungen und Neuerungen. So wird es laut Blizzard künftig die großen Nephalemportale geben. Spieler gelangen dorthin, indem sie ein normales Portal bewältigen und dann vom Wächter einen Schlüssel für das nächste erhalten - oder sogar eines der übernächsten, wenn sie besonders effektiv gekämpft haben.

Laut Blizzard soll Patch 2.1 nicht die Unterschiede der Klassen an sich vergrößern, sondern mehr Elementarvielfalt bieten, und wenig genutzte Fertigkeiten durch Anhebung der Werte attraktiver machen, etwa "Wütender Ansturm" bei Barbaren oder die kanalisierten Zauber. Kreuzritter sollen durch ein neues Waffenset außerdem mehr Optionen für den Nahkampf erhalten, was nach Auffassung von Blizzard zum Hintergrund der Klasse passt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

Elgareth 27. Aug 2014

www.youtube.com/watch?v=loyOnhP9BiQ x-D

plaGGy 27. Aug 2014

Das problem stellst du doch gerade wieder gut dar. Ist doch in WoW nicht anders: Wie...

kellemann 26. Aug 2014

Der Witz ist langsam alt ... Keiner will einen Toyota, wenn man von einem Porsche...


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

    •  /