Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork Diablo 3
Artwork Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Diablo 3: Blizzard über die Starter Edition und Grafikfilter

Artwork Diablo 3
Artwork Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Sie ist so etwas wie eine Demo von Diablo 3: die Starter Edition. Blizzard hat jetzt alle Informationen über die Version offiziell vorgestellt. Parallel weist das Unternehmen darauf hin, dass die Verwendung von Grafikfiltern verboten sei.

Bereits vor ein paar Tagen war eine Seite mit Details über die Starter Edition von Diablo 3 kurzzeitig im Internet aufgetaucht. Jetzt hat Blizzard die Informationen offiziell veröffentlicht. Die Starter Edition ist so etwas wie eine Demoversion und entsprechend eingeschränkt: Spieler können lediglich bis Level 13 aufsteigen, sie umfasst nur den ersten Akt mit dem Kampf gegen den Skelettkönig, und es gibt keinen Zugang zum Auktionshaus - der Umfang entspricht also mehr oder weniger dem der offenen Beta. Wer will, kann die Starter Edition gegen Bezahlung des Kaufpreises von rund 60 Euro in eine Vollversion umwandeln.

Anzeige

Um die Starter Edition ab dem 15. Mai 2012 spielen zu können, braucht man entweder einen Gästepass-Schlüssel von einem Freund - in jeder Box-Version von Diablo 3 liegt ein solcher Code bei - oder man wartet bis zum 15. Juni 2012, dann schaltet Blizzard die Starter Edition offiziell frei.

Fast gleichzeitig hat Jay Wilson, Chefentwickler von Diablo 3, per Twitter darauf hingewiesen, dass Spieler, die durch bestimmte Software die Grafik des Actionrollenspiels verändern, damit gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Eine mögliche Folge sei ein Bann. Wilson meint offensichtlich Programme wie den Darker Pixel Shader, der im Hintergrund läuft und dafür sorgt, dass die Grafik von Diablo 3 etwas weniger bunt und stattdessen schön düster aussieht.

Diablo 3 erscheint am 15. Mai 2012 für Windows-PC und Mac OS. Die bei Blizzard erhältliche Downloadausgabe lässt sich angeblich ab dem 14. Mai 2012 um 17:01 Uhr installieren. Tatsächlich starten und spielen lässt sich das Programm - sowohl die Downloadfassung als auch die Version aus einer gekauften Box - allerdings laut Hersteller erst ab 0:01 Uhr am 15. Mai.

Wie meist bei solchen Veröffentlichungen ist wegen des mutmaßlich sehr großen Andrangs mit Wartezeiten und Serverproblemen zu rechnen. Blizzard selbst veranstaltet in Berlin offiziell einen Mitternachtsverkauf.

Ein Problem gab es mit Versionen, die schon vor 10 Uhr am 12. Mai 2012 per Pre-Downloader heruntergeladen wurden: Aufgrund eines Softwarefehlers mussten die Betroffenen den Client (rund 7,6 GByte) schlimmstenfalls nochmals vollständig neu laden; Blizzard hat eine Supportseite eingerichtet.

Nachtrag vom 14. Mai 2012, 10:15 Uhr

Nach Kritik aus der Community hat sich Jay Wilson erneut zum Thema Grafikfilter geäußert. Er gibt per Twitter Entwarnung: "Ich stimme zu, dass Darker Pixel Shader kein Cheat ist... noch. Solange es sich nicht um einen Cheat handelt, ist ein Bann unwahrscheinlich."


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 16. Mai 2012

Ich tue jetzt einfach mal so als würde ich nichts verstehen. xD

OpisWahn 15. Mai 2012

Dein Name is Programm, nicht war?? Manmanman, hier ><((((º>, aber nicht alles auf einmal...

Nolan ra Sinjaria 14. Mai 2012

Wie kommst du nur darauf dass er ein Troll ist... https://forum.golem.de/kommentare/games...

s1ou 14. Mai 2012

Ebend nicht per Injection. Hier die Erklärung vom Programmierer. How it works: This is a...

Wander 14. Mai 2012

Mir sagt das Art-Design von Diablo I und II ehrlich gesagt auch mehr zu und ich habe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 27,99€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  2. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  3. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  4. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  5. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  6. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  7. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  8. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  9. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  10. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Format?!

    violator | 11:24

  2. Wie löst man das Problem?

    Lemo | 11:20

  3. Re: Der Preis...

    ChMu | 10:23

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Niaxa | 10:03

  5. Re: First World Problems

    ChMu | 10:02


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel