Abo
  • Services:
Anzeige
Devolo dLAN 650+
Devolo dLAN 650+ (Bild: Devolo)

Devolo Datenübertragung über das Stromnetz mit 600 MBit/s

Devolo hat den zur Ifa 2013 angekündigten Powerline-Adapter dLAN 650+ nun auf den Markt gebracht. Das Gerät soll Daten mit bis zu 600 MBit/s über das heimische Stromnetz weiterleiten. Neue Kabel müssen nicht verlegt werden.

Anzeige

Anstatt die Wohnung mit LAN-Kabel auszurüsten oder ein WLAN aufzuspannen, kann auch eine bereits vorhandene Verkabelung zur Datenweiterleitung genutzt werden: das Stromnetz. Mit den Powerline-Adaptern dLAN 650+ von Devolo sollen Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 600 MBit/s möglich sein, behauptet der Hersteller. Die 600 MBit/s sind allerdings die Bruttodatenrate. Die Nettodatenraten liegen bei der Powerline-Technik erheblich unter diesem Wert.

Der Adapter besitzt einen Gigabit-Port. Die Wandsteckdose geht nicht verloren, weil der Adapter selbst mit einer Steckdose ausgerüstet ist.

Der Adapter nutzt die Schutzleitung, um Störungen besser herauszufiltern. Das Gerät prüft, welche der drei Leitungen am störungsärmsten ist. Auch die Reichweite des Netzwerks soll durch die neue Technik, die auch Netgear einsetzen will, erheblich steigen. Devolo nannte hier aber keine konkreten Werte.

Das Gerät benötigt laut Hersteller maximal 3,9 Watt im Betrieb und 0,7 Watt im Standby. Auf Kühlschlitze konnte der Hersteller bei dieser Gerätegeneration verzichten.

Der Devolo dLAN 650+ soll 130 Euro kosten. Für diesen Preis erhält man die Starterpackung mit zwei Adaptern. Wer das Netz erweitern will, zahlt für jeden weiteren Adapter rund 70 Euro.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 17. Okt 2013

Das Haus muss DRINGEND modernisiert werden.

ansi4713 16. Okt 2013

Bin da, möchte mich jetzt aber nicht wiederholen... Aber vielleicht nur mal so als...

dogfight76 16. Okt 2013

Hi, Habe in unserem Haus von 1999 insgesamt 5 Stk. Devolo 500 Plus und das seit mehreren...

SoniX 16. Okt 2013

Wenn stört das WLAN andere WLANs ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. ifm electronic GmbH, Essen
  3. p.a. GmbH, Poing
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Kaufen und Leihen)
  2. 5,94€ FSK 18
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück
  2. Handy-Klassiker HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück
  3. Galaxy Book im Hands on Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

  1. Re: Warum bedeutet klein auch meist wenig Leistung?

    Unix_Linux | 16:46

  2. Re: "Selber Schuld"

    JohnStones | 16:45

  3. Re: Steam

    Iruwen | 16:42

  4. Re: Wozu?

    Chris0767 | 16:41

  5. Re: ein Mod geplant, mit dem sich das Smartphone...

    wonoscho | 16:39


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel