Abo
  • IT-Karriere:

Devil May Cry: Dante al dente

Das britische Studio Ninja Theory hat bei seiner Neuinterpretation der japanischen Actionserie Devil May Cry nicht einmal vor der Haarpracht des Helden haltgemacht. Der Mut zu radikalen Änderungen wird belohnt, dieser neue Dante hat Biss.

Artikel veröffentlicht am ,
Dante mit seinem Schwert Rebellion
Dante mit seinem Schwert Rebellion (Bild: Screenshot Golem.de)

Mit dem ersten Devil May Cry für Playstation 2 hat Capcom 2001 ein Third-Person-Actionspiel veröffentlicht, das ursprünglich als Fortsetzung der Resident-Evil-Reihe konzipiert wurde. Obwohl auch Devil May Cry 4 sieben Jahre später noch sehr erfolgreich war, haben die Japaner ihre Serie nun von einem externen Studio grundsätzlich neu entwickeln lassen.

Inhalt:
  1. Devil May Cry: Dante al dente
  2. Gedankenkontrolle per Limonade
  3. Kampfsystem für Lernfreudige

Der Spielbeginn: Ein junger Mann wird nackt und verkatert vom Angriff eines Dämons überrascht, der sogleich seinen Wohnwagen in Trümmer legt. Noch während er in Zeitlupe zwischen zerfetzten Wänden durch die Luft fliegt, schlüpft er akrobatisch in Jeans und Unterhemd. Gestatten: der neue Dante.

Das Entwicklerstudio Ninja Theory (Heavenly Sword, Enslaved) untermauert schon beim Aussehen der Hauptfigur den Anspruch, mehr als nur eine grafisch aufpolierte Version der Urvorlage abliefern zu wollen. Die eigentlich längst zum Markenzeichen gewordenen weißen Haare und das rote Lederjäckchen sind passé. Der Monsterjäger von heute trägt einen brünetten Kurzhaarschnitt und abgehalfterten Mantel mit Englandflagge auf den Ärmeln.

  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
  • Devil May Cry
Devil May Cry

Passend dazu haben die Entwickler ihrem Protagonisten eine lässige, flapsige Lebemann-Attitüde und eine neue Hintergrundgeschichte verpasst. Rückblenden zeigen Dante sowohl bei zügellosen Partys und Orgien mit mehreren Damen in einem Bett als auch bei der Flucht vor seinen grausamen Zieheltern aus Kindertagen.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont

Dazu sei gesagt: Dante ist rein biologisch gesehen ein halber Engel auf Erden, mütterlicherseits. Zur anderen Hälfte ist er ein Dämon, die Seite hat er von seinem Vater. Als Nephilim genanntes Mischwesen ist er eine Gefahr für die Dämonenwelt, die sich hinter dem Schein unserer menschlichen Realität verbirgt.

Gedankenkontrolle per Limonade 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

fratze123 18. Jan 2013

man darf ja nicht gute filme/rollen mit guter schauspielleistung gleichsetzen. ich schaue...

Bouncy 18. Jan 2013

kwt


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /