Deutschland: Nachfrage nach Tablets steigt weiter stark an

Der Boom bei Tablets hält weiterhin an, zugleich sind die PC-Verkäufe in Deutschland in einem Quartal um fast 19 Prozent gesunken.

Artikel veröffentlicht am ,
Tabletnutzer in Paris
Tabletnutzer in Paris (Bild: Francois Guillot/AFP/Getty Images)

Nach aktuellen Berechnungen werden in diesem Jahr voraussichtlich 8 Millionen Tablets in Deutschland verkauft. Wie der IT-Branchenverband Bitkom bekanntgab, stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahr damit um 59 Prozent. Im Jahr 2012 wurden rund 5 Millionen Tabletcomputer verkauft.

Stellenmarkt
  1. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  2. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
Detailsuche

Danach wurden im Jahr 2012 mit Tabletcomputern 1,8 Milliarden Euro umgesetzt. 2013 werde der Umsatz um voraussichtlich 55 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro ansteigen, so die Prognosen.

Der Durchschnittspreis für Tablets sank in diesem Jahr um 2,6 Prozent auf rund 345 Euro, weil mehr kleinere Geräte mit 7- bis 8-Zoll-Bildschirmgrößen verkauft wurden.

Die Angaben basieren auf Untersuchungen des European Information Technology Observatory (EITO), das Bitkom Research zusammen mit den Marktforschungsinstituten IDC und GfK betreibt.

Zudem seien 509 Tabletnutzer ab 14 Jahren repräsentativ befragt worden: Danach spielen 56 Prozent der Anwender auf ihren Geräten, 53 Prozent kaufen damit online ein. 48 Prozent betrachten Fotos, 46 Prozent besuchen soziale Netzwerke. Mit 64 Prozent werden Tabletcomputer jedoch zum Schreiben und Lesen von E-Mails genutzt sowie zum Surfen im Web (60 Prozent).

"Das Interesse der Verbraucher an Tabletcomputern ist weiterhin sehr hoch. Der Boom hält an", sagte Michael Schidlack, Bitkom-Experte für Unterhaltungselektronik.

Laut dem IT-Research- und Beratungsunternehmen Gartner wurden in Westeuropa im ersten Quartal 2013 insgesamt 10,9 Millionen PCs verkauft. Das entspricht einem Rückgang um 19,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die PC-Verkäufe in Deutschland sind um 18,7 Prozent gesunken. Im November 2012 nutzte jeder achte in Deutschland Lebende ein Tablet. Das entsprach rund 9,1 Millionen Menschen respektive 13 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Lakefield: Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs
    Lakefield
    Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs

    Der Scheduler von Windows 11 scheint Designs wie Lakefield besser zu unterstützen, was wichtig für Intels kommenden Alder Lake ist.

Destroyer2442 08. Okt 2013

Ich meine ich hatte auch mal eins, aber das habe ich quasi sofort durch ein Smartphone...

vol1 08. Okt 2013

^^^^^^^^this (@ploedmann) Habe selbst auch keine Verwendung für ein Tablet. Vor allem...

Ersobar 08. Okt 2013

In die "bevorzugt gekauften" Tablets wird großteils nur das billigste vom Billigen...

kepakiano 07. Okt 2013

Passend zum Titel "Deutschland: Nachfrage nach Tablets.." musste auch prompt ein Bild aus...

devarni 07. Okt 2013

Das ist schon so aber man muss das auch relativieren. Man kann durchaus auch etwas mehr...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /