Abo
  • Services:
Anzeige
Sabine Bendiek
Sabine Bendiek (Bild: Microsoft)

Deutschland: Microsoft macht Speicherexpertin zur neuen Chefin

Sabine Bendiek
Sabine Bendiek (Bild: Microsoft)

Die deutsche Microsoft-Konzerntochter benennt eine neue Führung aus dem EMC-Management. Der Microsoft-Konzern befindet sich im Umbau: Nach mehreren Entlassungswellen wird die Bedeutung der Geschäftsfelder Cloud und Mobile betont.

Anzeige

Microsoft Deutschland hat Sabine Bendiek als eine neue Vorsitzende der Geschäftsführung benannt. Das gab der US-Konzern am 29. Oktober 2015 bekannt. Sie übernimmt diese Position als Area Vice President und berichtet an Jean-Philippe Courtois, President Microsoft International.

Bendiek wechselt von ihrer Stelle als Vice President und General Manager von EMC Deutschland zu Microsoft. Bevor Bendiek den Posten der Geschäftsführerin von EMC Deutschland übernahm, leitete sie bei Dell den Bereich "Small and Medium Business" in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Zu Beginn ihrer Berufstätigkeit war Bendiek bei McKinsey, Booz Allen und Siemens Nixdorf Information Systems beschäftigt.

Ihr Vorgänger Christian P. Illek ging nach nur wenigen Jahren als Chef bei Microsoft Deutschland zurück zur Deutschen Telekom und wurde Personalchef. Bendiek tritt die Nachfolge von Alex Stüger an, der die Position seit Februar 2015 interimistisch bekleidet.

Bendiek tritt ihre neue Funktion Anfang 2016 an und übernimmt dann die Verantwortung für das Geschäft von Microsoft in Deutschland mit mehr als 2.700 Beschäftigten.

Keine Entlassungen in Deutschland

Courtois sagte, es sei "ein für Microsoft und auch für Microsoft in Deutschland entscheidender Zeitpunkt". Um Mobile First, Cloud First umzusetzen, gelte es, die Topleute der Branche zu gewinnen, die über Expertise in den Bereichen Cloud und Mobilität verfügten.

Sie freue sich sehr darauf, jetzt zu Microsoft zu stoßen, betonte Bendiek. Sie sehe "den Aufgaben im deutschen Team mit Spannung entgegen".

Microsoft-Deutschland-Sprecher Thomas Mickeleit erklärte auf Anfrage von Golem.de in der vorigen Woche: "Einen Personalabbau bei Microsoft Deutschland gibt es nicht." Zuvor wurde von der dritten Welle von Massenentlassungen im Konzern berichtet.


eye home zur Startseite
TheUnichi 29. Okt 2015

Während alle Kunden mit dem Wort "Cloud" um sich werfen wie Behinderte? Du machst, was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg
  4. ASI DATAMYTE GmbH, Lübeck oder Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. bei Bezahlung per Paydirekt - 50€ Mindestbestellwert

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. "Over-The-Top-Dienste"

    lumines | 18:45

  2. Re: Was will die Bundesnetzagentur denn machen?

    stiGGG | 18:45

  3. Re: Schafft Deutschland jetzt for-profit...

    Yeeeeeeeeha | 18:45

  4. Re: History Repeating - mediale Machtfragen

    mac4ever | 18:44

  5. Re: Hatten wir das nicht schon mal?

    Berner Rösti | 18:44


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel