Abo
  • Services:
Anzeige
Papiermüllberg in Frankreich
Papiermüllberg in Frankreich (Bild: Charles Platiau/Reuters)

Deutschland: Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

Über die Hälfte der 2,1 Milliarden Pakete, die in Deutschland verschickt worden sind, kommen aus dem Onlinehandel und von anderen Versendern. Die Paketmenge - und damit wohl auch die Berge des Verpackungsmülls - sind um elf Prozent gewachsen.

Anzeige

Über 2,1 Milliarden Pakete wurden 2013 in Deutschland verschickt, eine Zunahme um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Davon schickten Onlinehändler und andere Versender 1,1 Milliarden Sendungen an Privathaushalte, berichtet die Tageszeitung Die Welt unter Berufung auf eine Studie des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (BEVH) und der Beratungsfirma MRU. "Rund die Hälfte des gesamten Paketaufkommens stammt mittlerweile aus dem B2C-Geschäft", erklärte der BEVH. Dahinter steht ein Wachstum der Paketmenge um elf Prozent.

Mit 21 Prozent ist die Bekleidung die größte Warengruppe, 246 Millionen Pakete kamen aus dem Bereich. Auch beim Umsatz ist die Kleidung die stärkste Warengruppe und konnte sich gegenüber dem Vorjahr leicht steigern. Zweitgrößte Warengruppe sind mit 17 Prozent Bücher, gefolgt von Bild- und Tonträgern auf DVDs und CDs mit neun Prozent. Elektronikartikel lagen bei sieben Prozent. Schuhe kamen wie Haushaltswaren auf fünf Prozent.

Möbel werden mehr online gekauft

Der größte Aufsteiger waren Möbel: Bereits drei Prozent der Sendungen sind Möbelstücke. "In der Warengruppe Möbel haben sich sowohl das Kundenverhalten als auch das Anbieterverhalten verändert", heißt es in der Studie. "Die vier umsatzstärksten Warengruppen Bekleidung, Bücher, Bild- und Tonträger sowie Unterhaltungselektronik decken zwar mit 54 Prozent etwas mehr als die Hälfte des Paketvolumens im B2C-Segment ab."

Der Anteil der Bestellungen von mobilen Geräten hat sich innerhalb eines Jahres auf rund zehn Prozent verdoppelt.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 02. Sep 2014

Nicht so wirklich. Und das gilt irgendwie magisch nicht für PCs? Bei denen ständig...

Anonymouse 02. Sep 2014

Ja, den habe ich selten dabei. Dazu würde da längst nicht alles reinpassen.

Peter Brülls 02. Sep 2014

Na, auch als IT-Nerd muss es nicht immer so genau sein. Für viele Zwecke ist es...

Peter Brülls 02. Sep 2014

Korrekt. Nur ist dann da kein Vorteil mehr den Kunden. Es ist ja auch kein moralisches...

nicoledos 02. Sep 2014

Es gibt einzelne Händler, die bieten Mehrwegverpackungen bzw. stapelbare Versandboxen an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 05:14

  2. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    ve2000 | 04:55

  3. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:44

  4. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Köln | 04:08

  5. Re: äußerst überraschend

    Apfelbrot | 04:03


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel