Abo
  • Services:
Anzeige
Papiermüllberg in Frankreich
Papiermüllberg in Frankreich (Bild: Charles Platiau/Reuters)

Deutschland: Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

Über die Hälfte der 2,1 Milliarden Pakete, die in Deutschland verschickt worden sind, kommen aus dem Onlinehandel und von anderen Versendern. Die Paketmenge - und damit wohl auch die Berge des Verpackungsmülls - sind um elf Prozent gewachsen.

Anzeige

Über 2,1 Milliarden Pakete wurden 2013 in Deutschland verschickt, eine Zunahme um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Davon schickten Onlinehändler und andere Versender 1,1 Milliarden Sendungen an Privathaushalte, berichtet die Tageszeitung Die Welt unter Berufung auf eine Studie des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (BEVH) und der Beratungsfirma MRU. "Rund die Hälfte des gesamten Paketaufkommens stammt mittlerweile aus dem B2C-Geschäft", erklärte der BEVH. Dahinter steht ein Wachstum der Paketmenge um elf Prozent.

Mit 21 Prozent ist die Bekleidung die größte Warengruppe, 246 Millionen Pakete kamen aus dem Bereich. Auch beim Umsatz ist die Kleidung die stärkste Warengruppe und konnte sich gegenüber dem Vorjahr leicht steigern. Zweitgrößte Warengruppe sind mit 17 Prozent Bücher, gefolgt von Bild- und Tonträgern auf DVDs und CDs mit neun Prozent. Elektronikartikel lagen bei sieben Prozent. Schuhe kamen wie Haushaltswaren auf fünf Prozent.

Möbel werden mehr online gekauft

Der größte Aufsteiger waren Möbel: Bereits drei Prozent der Sendungen sind Möbelstücke. "In der Warengruppe Möbel haben sich sowohl das Kundenverhalten als auch das Anbieterverhalten verändert", heißt es in der Studie. "Die vier umsatzstärksten Warengruppen Bekleidung, Bücher, Bild- und Tonträger sowie Unterhaltungselektronik decken zwar mit 54 Prozent etwas mehr als die Hälfte des Paketvolumens im B2C-Segment ab."

Der Anteil der Bestellungen von mobilen Geräten hat sich innerhalb eines Jahres auf rund zehn Prozent verdoppelt.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 02. Sep 2014

Nicht so wirklich. Und das gilt irgendwie magisch nicht für PCs? Bei denen ständig...

Anonymouse 02. Sep 2014

Ja, den habe ich selten dabei. Dazu würde da längst nicht alles reinpassen.

Peter Brülls 02. Sep 2014

Na, auch als IT-Nerd muss es nicht immer so genau sein. Für viele Zwecke ist es...

Peter Brülls 02. Sep 2014

Korrekt. Nur ist dann da kein Vorteil mehr den Kunden. Es ist ja auch kein moralisches...

nicoledos 02. Sep 2014

Es gibt einzelne Händler, die bieten Mehrwegverpackungen bzw. stapelbare Versandboxen an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  3. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen
  4. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  3. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    kaliberx | 02:51

  2. Re: Theoretischer vs. praktischer Wert

    ve2000 | 02:51

  3. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    .LeChuck. | 02:33

  4. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    Abseus | 02:33

  5. Leicht OT: Tablet mit 8" (notfalls 7"), 2GB RAM...

    ve2000 | 02:29


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel