• IT-Karriere:
  • Services:

Deutschland: Amazon Prime beginnt Video-Streaming in HDR

Die Bereitstellung von ersten Video-Inhalten bei Amazon Deutschland in HDR beginnt. Spannender dürfte sein, dass heute Fear The Walking Dead von AMC Studios bei Amazon Prime startet.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon-Streaming-Standort Elmshorn
Amazon-Streaming-Standort Elmshorn (Bild: Verdi/Facebook)

Amazon-Prime-Mitglieder und Nutzer des Amazon-Instant-Video-Shops in Deutschland bekommen Titel in High-Dynamic-Range-Qualität (HDR) angeboten. Das gab Amazon am 24. August bekannt. High Dynamic Range erweitert das Spektrum der Helligkeit, Kontraste und Farben erheblich und lässt sie satter und lebensechter aussehen. In den USA gibt es diese Inhalte schon länger.

Stellenmarkt
  1. J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  2. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Berlin, Wolfsburg

Die ersten verfügbaren HDR-Titel sind die erste Staffel der Comedyserie Mozart in the Jungle in deutsch synchronisierter Fassung sowie in der englischen Originalversion und die Pilotepisode der Comedyserie Red Oaks in der Originalversion.

Um die Inhalte per HDR am heimischen Bildschirm auszugeben, wird spezielle Hardware benötigt. Die Inhalte seien über die Amazon Instant Video-App bisher nur auf dem Samsung SUHD TVs abrufbar, erklärte das Unternehmen.

Amazon arbeitet nach eigenen Angaben mit Hollywood-Studios, Technologieunternehmen und Herstellern von Unterhaltungselektronik zusammen, um mehr Inhalte in HDR anbieten und die Liste der kompatiblen Endgeräte in diesem Jahr erweitern zu können.

Fear The Walking Dead ab heute

Am 24. August 2015 startet Fear The Walking Dead von AMC Studios bei Amazon Prime. In den Hauptrollen sind Kim Dickens als Madison, Cliff Curtis als Travis, Frank Dillane als Nick, Alycia Debnam-Carey als Alicia, Elizabeth Rodriguez als Liza, Ruben Blades als Daniel, Mercedes Mason als Ofelia und Lorenzo James Henrie als Chris zu sehen. Fear The Walking Dead begann in den USA am 23. August bei AMC und wird heute in synchronisierter sowie in englischer Originalfassung bei Amazon Prime verfügbar sein. Prime-Mitglieder können neue Folgen der Serie jeweils montags ab 20 Uhr abrufen.

"Fear The Walking Dead ist eine der meisterwarteten Serien der Welt und Spin-off einer der erfolgreichsten Dramaserien der TV-Geschichte", sagte Jason Ropell, Head of International Content bei Amazon Video. "Es ist unser Ziel, Programme auf den Service zu bringen, die Prime-Mitglieder lieben und die große leidenschaftliche Fangemeinden haben."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4€
  2. 15,99€
  3. 7,99€

robinx999 25. Aug 2015

Wobei ich da durchaus mal auf die Ultra HD Blu-ray gespannt bin wenn man dann Filme mit...

Dämon 25. Aug 2015

- Bit-Anzahl pro Farbkanal - Datenrate - Auflösung ( auch wenn 4K naheliegend ist...

most 25. Aug 2015

Bei mir lief es um 21:30 ohne Probleme

quineloe 25. Aug 2015

Hoffentlich geben sich die Autoren diesmal Mühe. Hat bei TWD ja schon nicht geklappt.

PiranhA 25. Aug 2015

Ich verweise einfach mal auf einen der älteren Golem-Artikel zu dem Thema: http://www...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /