Abo
  • Services:
Anzeige
Deutsches Institut für Service-Qualität: Blau.de beliebtester Mobilfunkanbieter
(Bild: Blau.de)

Deutsches Institut für Service-Qualität Blau.de beliebtester Mobilfunkanbieter

Ein günstiger Preis und guter Kundenservice sind für Mobilfunknutzer wichtiger als ein gutes Netz. Die bei einer Umfrage am besten bewerteten Mobilfunkunternehmen sind Discounter, ganz vorne liegt Blau.de. Die Netzbetreiber landen auf den hinteren Plätzen.

Anzeige

Die E-Plus-Tochter Blau.de hat bei einer Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität die besten Bewertungen bekommen. Das gab das Institut am 25. Januar 2014 bekannt. Das Preisniveau bei Blau.de wurde von 86 Prozent der Kunden positiv beurteilt.

Auch hinsichtlich der Leistungen erreichte Blau.de ein gutes Ergebnis. Die Weiterempfehlungsbereitschaft durch die Kunden war bei Blau.de am größten. Das Unternehmen bekam die Gesamtnote "gut".

Der Mobilfunkdiscounter Blau gehört seit März 2008 zu dem niederländischen Telekommunikationskonzern KPN. Der Netzbetreiber soll zwischen 80 und 100 Millionen Euro gezahlt haben. Seit Januar 2013 ist Blau Mobilfunk eine direkte Tochtergesellschaft von E-Plus.

Den zweiten Platz und ebenfalls das Gesamturteil "gut" bekam Aldi Talk, das der Firma Medion gehört und ebenfalls E-Plus als Vertragspartner hat. Hier waren die Kunden mit den Leistungen bei Tarifangebot und Vertragsbedingungen im Vergleich am zufriedensten. Drei Viertel der Befragten, die sich zu Aldi Talk äußerten, bewerteten das Preisniveau positiv.

Auf den dritten Rang kam Yourfone. Der Mobilfunkdiscounter, der zu E-Plus gehört, bekam mit "sehr gut" die beste Bewertung im Bereich Service. Zudem sei der Anteil der Kunden, die über ein Ärgernis mit dem Provider berichteten, mit unter neun Prozent am niedrigsten gewesen, so die Studie, die zusammen mit dem Magazin Computerbild erstellt wurde.

Von den acht Unternehmen, die ein gutes Qualitätsurteil erzielten, waren sieben Mobilfunkdiscounter. Auf Platz 8 kam das Handelsunternehmen Phone House, das ebenfalls ohne eigenes Mobilfunknetz aktiv ist.

Bei der Wahl des Mobilfunkanbieters waren günstige Tarife am wichtigsten: Fast 57 Prozent der Befragungsteilnehmer führten diesen Grund an. Für rund 21 Prozent war ein gutes Netz wichtig.

Direkte Kunden von Base/E-Plus gaben mit über 45 Prozent an, schon eine negative Erfahrung mit ihrem Anbieter gemacht zu haben. Die vier Netzbetreiber O2, Deutsche Telekom, Vodafone und Base/E-Plus kamen auf die letzten vier Plätze.

Kunden der vier Netzbetreiber wurde zudem die Frage gestellt, wie zufrieden sie mit dem Netzempfang seien. Hier lag die Telekom mit dem Urteil "sehr gut" vor Vodafone mit der Bewertung "gut". "Kunden der beiden kleineren Netzbetreiber O2 und E-Plus zeigten sich deutlich weniger zufrieden", sagte der Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, Markus Hamer. "O2 landete vor Base/E-Plus - doch beide kamen in puncto Netzempfang nicht über ein 'Ausreichend' hinaus."

Durch massiven UMTS-Netzausbau verbesserte sich E-Plus und lag im Chip-Netztest im September 2013 praktisch gleichauf mit O2 Telefónica auf dem dritten Platz.


eye home zur Startseite
Verbraucher 24. Jul 2016

Der Anbieter blau ist wegen ständiger fehlerhafter Rechnungen nicht zu empfehlen. Die...

monkeybrain 28. Jan 2014

3G ist nicht 3G+(H, H+) und ist auch nicht 4G. Bei kleinen Anwendungen fällt dir das...

tezmanian 27. Jan 2014

Nicht nur Du und ich sehe das mehr oder minder täglich in meinem Umfeld wenn von Dingen...

tezmanian 27. Jan 2014

Ja, ich nutze fast ausschließlich Apps und habe meist um die 1-1.5 GB ich nutze halt das...

tibrob 26. Jan 2014

Ich bin seit nunmehr 15 Jahren bei O2 (als es noch Viag Interkom hieß) mit dem selben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. QualityHosting AG, Gelnhausen
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  1. Re: Europäische Filme?

    Analysator | 04:12

  2. Re: Ihr seid die Besten! Vom leicht...

    shazbot | 04:07

  3. Re: OCH Downloader abgemahnen

    p4m | 04:04

  4. Re: säfte sind nicht gesund

    berritorre | 03:13

  5. Re: Sexistisch! Wo ist die Förderung der Jungen...

    MINTiKi | 02:32


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel