Abo
  • IT-Karriere:

Deutscher Entwicklerpreis 2015: Anno 2205 und Grand Ages Medieval sind nominiert

Das Aufbauspiel Anno 2205 und das Strategiespiel Grand Ages Medieval sind die wohl aussichtsreichsten Kandidaten für den Deutschen Entwicklerpreis 2015, der von der Spielebranche verliehen wird. Beide Titel sind in mehreren Kategorien vertreten.

Artikel veröffentlicht am ,
Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Blue Byte)

Die Jury des Deutschen Entwicklerpreises 2015 hat die Nominierungen für die Preisverleihung Mitte Dezember 2015 in Köln bekanntgegeben. Die besten Chancen haben Anno 2205 von Blue Byte und Grand Ages Medieval von Gaming Mind, einem Entwicklerstudio des Gütersloher Publishers Kalypso Media. Die beiden Spiele sind jeweils in vier Kategorien nominiert, darunter "Beste Technische Leistung" und "Bestes Game Design".

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg

Auch in der Kategorie "Bestes Deutsches Spiel" können sie gewinnen, ebenso wie The Curious Expedition (Maschinen Mensch), The Book of Unwritten Tales 2 (King Art Games), Typoman (Brainseed Factory) und Valhalla Hills (Funatics Software). Die vollständige Liste mit allen Nominierungen in den 20 Kategorien ist auf der offiziellen Webseite des Preises zu finden.

Der Deutsche Entwicklerpreis gilt neben dem Deutschen Computerspielepreis als wichtigste deutsche Auszeichnung für Spiele und ihre Macher. Die diesjährige Preisverleihung ist am 17. Dezember 2015 in Köln.

Parallel findet die Fachtagung Entwicklerpreis Summit statt. Die überwiegend deutschsprachige Fachkonferenz richtet sich an Vertreter der Spielebranche und behandelt Themen rund um Games-Entwicklung und -Vermarktung. Informationen über die Inhalte der Fachkonferenz stehen auf der offiziellen Web-Seite.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

RandomCitizen 10. Nov 2015

Kiene Sorge, ich habe schon vor dem Posten kurz rechechiert: Meine Quelle: (https://de...

Janquar 10. Nov 2015

Habe bisher keine Bugs oder technischen Mängel festgestellt. Ich bin auch nicht zufrieden...

Janquar 10. Nov 2015

Deine Kritik ist nicht falsch. Zum Glück kosten PC Spiele nicht den Vollpreis, wie auf...

bobitsch 10. Nov 2015

Habe beide Spiele für jeweils einige Stunden gespielt. Beide machen für die erste Stunde...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

      •  /